Tagesgedanke – 18ter im Scheiding

An einer Stelle die falsche Weggablung genommen und das Leben weist einen anfangs noch dezent darauf hin. Man hört hin oder lässt es bleiben. Da erfahrungsgemäß die Einschläge diesbezüglich härter bzw. lehrreicher werden, höre ich besser hin.

Nase voll – im wahrsten Sinne des Wortes.

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Tagesgedanke – 18ter im Scheiding

  1. Klingt ja ziemlich geheimnisvoll. 😉

    Apropos: Schau Dir mal das hier an:

    https://bumibahagia.com/2017/09/15/offenbarung-12-des-johannes-sternbild-des-23-septembers-im-jahre-5-2017/

    Ich bin ja eher genervt, was immer die ganzen Termine für die Apokalypse betrifft, aber das finde ich irgendwie faszinierend.

    Am Samstag werde ich auf jeden Fall ganz intensiv meine „Antennen“ ausrichten und abwarten, ob ich etwas spüren kann.

    P.S. Der Typ im Video ist irgendwie einschläfernd. Wenn es Dir zu öde wird, dann spring gleich auf ca. Min 8… ab da wird es interessant. 😉

    Gefällt mir

    • Geheimnisvoll ist da nichts dran, vielmehr ein lapidarer Schnupfen. 😉

      Du sagst es, dem Typ aus dem Filmchen zuzuhören ohne abzudriften ist eine Kunst für sich – ich habs über mich ergehen lassen um es mir dann noch ein zweites Mal anzuhören. 😀
      Wie Du schon feststellst, sobald genaue Daten genannt werden, ist einem das schon suspekt. Und auch ohne großartiges Wissen zur Nummerologie zu haben, die 23 sagt schon einiges.

      Die Antennen sollten immer in voller Einsatzbereitschaft stehen. 😉

      Dazu kommt daß ich langsam aber sicher daran zweifle, daß das was über uns leuchtet das ist als das was man uns glauben machen will. Sterne wandern nicht so schnell wie sie in letzter Zeit ihre Position ändern. Ich warte sehnsüchtig drauf, daß der Himmel mal des Nachtens nicht so dicht gesprüht ist, daß man auch einen genaueren Blick bekommt.

      Gefällt mir

Laß es raus

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s