Henkerwahl

Was genau ist sooo schwer daran zu verstehen, daß jeder der der Meinung ist mit dem Volksbelustigungstheater – in der brd bekannt auch unter ‚Wahlen‘ – irgendetwas in seinem Sinne erreichen kann? In seinem eignen Sinne sowieso nicht, sonst würde man nicht irgendeinen Kasper aussuchen der für ihn tun, machen und sprechen darf. Klar soweit?

Jeder, wirklich jeder und ohne Ausnahme der bei dem Spiel teilnimmt, unterstützt dieses System, diese Regierung. EGAL wen er wählt und auch und vorallem nicht die AfD. Schonmal drüber nachgedacht warum der Verein ‚Alternative für Deutschland‘ und nicht ‚Alternative für die brd‘ heißt? Und selbst wenn man alles sonstige und offentsichtliche beiseite lässt, welche großartigen Leistungen für Volk & Vaterland haben die denn bisher erbracht?

Angebliche sooo viele Deutsche haben den Kanal gestrichen voll und trotzdem unterstützen sie diese deutschfeindliche Regierung? Wie hart müssen die Einschläge denn noch werden, damit man wenigstens an der Oberfläche des Wahnsinns kratzt?

Advertisements

12 Kommentare zu “Henkerwahl

  1. Das Kratzen an der Oberfläche kann in Form eines Kreuzes beginnen. Auf dem Stimmzettel.
    Die AfD sollte zumindest die Möglichkeit erhalten, (mitzu)regieren. Dann muss sie die Hose runterlassen.

    Gefällt mir

    • Will man tatsächlich eine Alternative für Deutschland? Wenn ich ein anderes Deutschland will, dann geselle ich mich zu den Herdentieren – nichts anderes ist das aus meiner Sicht!

      16 Landtage hat dieses Land, in 13 davon hockt die antideutsche AfD – und hat sich irgendetwas spürbar geändert? Wenn ja muß das an mir vorbeigegangen sein.

      Gefällt mir

  2. Egal wer in den angeblichen Bundestag will, es sind alles Niedere. Schon mal nachgedacht wieso es Stimmabgabe heißt, in eine Urne?
    Also Wahlbenachrichtigung zerschneiden und an den Wahlleiter des Kreises schicken und die Aufforderung den Namen der mir zugewiesenen Person aus der Wahlliste zu tilgen.
    Sieg Heil – Siegesheil
    fritze

    Gefällt 1 Person

  3. Wer glaubt durch die Teilnahme bei den BRD-„Wahlen“ etwas ändern zu können hat es noch nicht verstanden. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

    @Fritze
    Das Porto für den Brief an den Wahlleiter kannst Du dir sparen. Bringt eh nix.

    Sonst fühlt dieser sich vielleicht von Deinem „Reichsbürger“-Schreiben bedroht und leitet es auch an die „Staats“anwaltschaft weiter. 😀

    Die Maschinerie der Finsternis läuft unbeirrt weiter bis zum Ende. Briefchen dienen vielleicht der eigenen Genugtuung bzw. dem Vergnügen die Reaktion der betr. Scheinbeamten zu beobachten, aber ändern an diesem System werden sie sicherlich nichts.

    Ich will auch gar keine Änderung – ich will, daß dieses System restlos zu Staub zerfällt, damit wir Bewußtgewordenen wieder etwas Neues erschaffen können.

    Dafür muss diese Welt erst von den ganzen niederen Parasiten gereinigt werden. Und aus diesem Grund wird Ragnarök kommen.

    Gefällt mir

    • Sehr wohl! Dieses System wird sich nicht mehr zum positiven hin ändern können, dazu ist es viel zu verkommen und die Negativität in Person. Neustart oder Untergang, dazwischen gibt es nicht.

      Gefällt mir

  4. Nur wenn Ihr was an diesem System der BRD GmbH ändern wollt dann nutzt es nichts einfach nicht zur Wahl zu gehen sondern müsst Ihr erstens genug Deutsche Bürger dazu zu bewegen bzw. zu überzeugen ebenfalls nicht wählen zu gehen und zweitens müsst Ihr auch aktiv werden mit wirklichen Protesten in Form des öffentlichen Bykotts der kann zum Beispiel Regierungs Gebäude zu besetzen ,öffentlichen Verkehr lam legen,die Arbeit nueder zu legen sowie sämlichen Rechnungen und Steuern zu verweigern,Konsum einstellen ,Kasernen von Bundeswehr und Amerikanern bestreiken und dauerhafte Bestreikungen vor dem Reichtag und anderen Partei Büros ! Doch dazu müsst Ihr zuvor erstmals genug Bürger dazu aufrufen und zum mitmachen bewegen und das geht nur durch Aufklärung ! Das Netz ist nur ein Weg aber da gibt es mittlerweile genug Aufklärung wem es interessiert aber es fehlt immer noch an der inizial Zündung um die Leute fürden Aktiven Wiederstand zu bewegen ! Macht Euch Aufklärungs Zettel geht in die Städte und Gemeinden und klärt die Leute direkt auf denn vuele sind immer noch un aufgeklärt und durch die öffentlichen Medien des Informiert ! Werdet endlich Aktive stellt Bürgerwehren zusammen gegen die Moslems zeigt Presenz und klärt immer wieder auf ,ruft die Deutschen in den Gemeinden auf sich wieder selbs zu verwalten und ruft das Volk zur Versammlung um endlich eine Verfassung und änderung des Politsystems herbei zu führen ! Posten auf irgendwelchen Portalen ,nicht wählen und dann sein eigenes Süppchen kochen ändert daran nichts das System wird Euch dann einholen ! Werdet endlich Aktive !!!

    Gefällt mir

    • Bitte in Zukunft auf eine vernünftige Satzführung sowie Rechtschreibung achten und vorallen nicht so ellenlange Sätze!

      Weißt Du warum diejenigen die Öffentlichkeitsarbeit weit über die Grenzen der derzeitig vorgeschriebenen Legalität betreiben, das Ganze nicht fokussieren und damit hausieren gehen? Vorallem nicht im Weltnetz?

      Aufklärung? Die Zeiten sind längst vorbei. Wer es bis jetzt nicht verstanden hat warum, wieso und weshalb es läuft wie es das eben tut – Pech gehabt. Der Zug ist abgefahren und die wenigsten werden ihre Energie damit verschwenden jetzt noch damit anzufangen. Außerdem: Infomaterial ist überall her zu bekommen, wer was wissen will kann entweder fragen oder selbst sein Hinterteil in Bewegung setzen. Die Zeiten vom Ponyhof sind längst vorbei.

      Und zum Schluß noch eine Bitte: Erzähl mir nicht was ich zu machen und zu lassen habe, ich denke erfahren und bewusst genug zu sein um das selber entscheiden zu können!

      Gefällt mir

Laß es raus

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s