Tagesgedanke – 29ter im Wonnemond

freude_ananda_sonnenuntergang_allein

Ihr fragt Euch warum soviel Negatives stattfindet? Der Großteil trägt doch selbst und vor allem ständig dazu bei – guckt euch nur die unzähligen Negativberichte an die fleissig geschrieben und unzählige Male weitergeben werden.

Woher solls denn kommen? Negative Gedanken erzeugen Negativität. So einfach ist das und genauso einfach ist das wieder abzustellen.

Energetischer Müll bei den Alternativen, obwohl sie es doch anders machen wollen. Oder etwa gerade deshalb?

Um zurück auf unsere Zeitlinie zu kommen brauchen wir vielmehr Positivität!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Tagesgedanke – 29ter im Wonnemond

Laß es raus

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s