Schluß mit lustig

Die Dinge kommen so wie es vorherbestimmt ist, Zufälle gibt es nicht, alles geschieht wie es soll!

Ich habe die Hinweise und Anstöße einige Zeit wirken lassen bis es mir zuletzt den Schlaf geraubt hat, also Karten auf den Tisch und Nägel mit Köpfen gemacht. Ich werde andere Wege gehen, Stillstand möchte und werde ich mir nicht leisten.

Sehr aussagekräftig was  die Statistiken hier angeht, je simpler ein Beitrag umso mehr Zugriffe…  Zukünftig werde ich die Seite tatsächlich als Tagebuch nutzen, über  meine Sicht der Dinge schreiben. Vermutlich werden die Zugriffe weniger, aber das ist für mich nicht von Relevanz. Ich bin kein Schaf auf Kuschelkurs – ich tue das hier schließlich nicht um anderen zu gefallen.

Wir haben keine Zeit mehr uns mit Dingen zu beschäftigen die wie man sieht kontraproduktiv sind, weder ich noch sonstwer derer die im Weltnetz Artikel verbreiten, wird damit etwas verändern, vorallem dann nicht wenn die Mehrheit lieber vorgekautes von anderen serviert bekommt anstatt selber sein Hirn zu benutzen.

Solange ihr das Gesamtbild nicht seht, könnt ihr es auch nicht verstehen!

 

 

Advertisements

11 Kommentare zu “Schluß mit lustig

  1. Gut gesprochen! Ich bin an demselben Punkt, es scheint ein Kampf gegen Windmühlenflügel zu sein. Aufklärung gut und schön, meiner Meinung nach ist die Lethargie und die Hirnwäsche schon sehr fortgeschritten. Nach dem Motto: es kann nicht sein was nicht sein darf. Da fällt mir noch ein schöner Spruch ein: „Wer den Kopf in den Sand steckt, kann immer noch in den Arsch getreten werden.“
    Oder um es mit den Worten eines meiner Trainer zu sagen:“Lerne, oder leide.“ Dies ist jedem seine eigene Entscheidung. Ich denke ich werde mich auch mehr und mehr aus der Aufklärungsarbeit zurückziehen, es geschehe, was geschehen soll. Danach sind wir hoffentlich mit großer Wahrscheinlichkeit schlauer.
    Dir alles Gute, danke für die tolle Arbeit und Gott sei mit Dir.

    Gefällt 1 Person

  2. „Wir haben keine Zeit mehr uns mit Dingen zu beschäftigen die wie man sieht kontraproduktiv sind, weder ich noch sonstwer derer die im Weltnetz Artikel verbreiten, wird damit etwas verändern, vorallem dann nicht wenn die Mehrheit lieber vorgekautes von anderen serviert bekommt anstatt selber sein Hirn zu benutzen.“

    Du spricht mir aus der Seele..

    Gefällt 1 Person

  3. Ja die Tage bis zum Ende dieser Jauchegrube, die auch Welt genannt wird, die Matrix der Verderber sind gezählt. Bleib standhaft und dir treu. Nutze deine Seite um deine eigenen Erkenntnisse niederzuschreiben. Das hilft Karma abzutragen und wahre Brüder zufinden.

    Heil und Segen auf all deinen Wegen
    So ist es – so soll es immer sein
    der Mann den sie fritze nennen

    Gefällt mir

  4. Genauso ist es! Schenken wir dem „Theater“ des Systems keine Beachtung mehr. Damit fügen wir ihm viel größeren Schaden zu, wie wenn wir es offen bekämpfen würden.

    Denn wenn wir uns mit deren Mist beschäftigen, projizieren wir unsere Energien dort hinein und versorgen es unbewußt damit. Damit ist jetzt Schluss!

    Die Wahrheit liegt in jedem von uns und es ist an der Zeit unsere Energien dafür zu verwenden uns zu erinnern und diese wieder zu finden.

    Gefällt 1 Person

Laß es raus

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s