Feuersonntag

Tagebuch eines Deutschen

inferno-01.jpg NEIN, das war nicht mein Werk  😉

Während die Christen den Beginn ihrer „heiligen“ Woche zelebrieren, habe ich den gestrigen Tag genutzt, um mein eigenes „Rital“ abzuhalten.

Da ich wieder zum Leben in der Natur zurückgefunden habe und auch die Vorbereitung für meine Reise immer mehr in den Vordergrund rückt, stellte ich mir für diesen Tag folgende Herausforderung:

Ein Lagerfeuer zu entfachen ohneFeuerzeug – lediglich mit Hilfe von Zündstahl

Zündstahl

Da ich aber nicht vor hatte ein Würstchen zu grillen (werde immer mehr zum Vegetarier / Veganer – dazu mehr in einem anderen Eintrag) und das Feuer auch nicht sinnlos vor sich hinbrennen sollte, habe ich die Gelegenheit genutzt mich von etwas zu befreien, das ich schon lange loswerden wollte:

Zeugnis2.jpg

MEINE ZEUGNISSE

Danke an „Künschtla“ für die Inspiration.  😉

Vom Grundschulzeugnis bis zum IHK-Abschlusszeugnis inkl. sämtlicher Belobigungen (ja, ich war ein guter Schüler – perfekt konditioniert) wurde der ganze sinnlose…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.774 weitere Wörter

Advertisements

Laß es raus

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s