Ein kulturelles Generalverbrechen von historischer Bedeutung

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

grenzeDeutschland plant radikale Abschottung gegen Migranten.

Von Herbert Gassen *)

Man traut seinen Augen nicht, wenn man diese Meldung bei DWN liest.

Eines der größten Verbrechen gegen deutsche Interessen, der größte materielle Schaden, die Freigabe Deutschland zur Plünderung durch dubiose Migrantenheere in Millionenhöhe wird einfach als nicht geschehen erklärt. Man klopft dieses historische Vergehen von der Tages-ordnung ab wie einen Krümel auf dem Sakko.

Seit dem verruchten Willkommensgruß dieser Kanzlerin, seit ihrer Ansage, die europäische Kultur und Zivilisation zu zerstören, hat das deutsche Volk, das sind die Menschen, die im Grundgesetz genannt werden, einen kaum wiedergutzumachenden Schaden erlitten. Deutsche Bürger, die sich ihr in den Weg stellten, um ihren politischen Entscheidungen entgegenzuwirken, sich politisch in einer Partei sogar zusammenfanden, wurden als Ewiggestrige, Rechtsradikale, ja als Nazis gebrandmarkt.

Die Kanzlerin hatte Bedingungen geschaffen, die es gestatteten, daß in unserem Land für sein Verrecken demonstriert werden konnte.

Ursprünglichen Post anzeigen 438 weitere Wörter

Advertisements

Laß es raus

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s