Der Islam und die Provokation in Dresden

Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

Ob im Mainstream oder der alternativen Presse, gar auf Blogs, welche der sogenannten Wahrheitsszene angehören, liest man immer wieder: Tote dürfen nicht politisiert werden. Stets wird mit der Anzahl der ums Leben Gekommenen argumentiert – beim Mainstream ist nur ein kleiner Bruchteil der Opfer ums Leben gekommen, selbstverständlich nur solange es die Deutschen betrifft und bei der alternativen Presse werden Zahlen genannt, die vielleicht vorstellbar sind, aber nirgends ein Beweis erbracht werden kann. Und alle sagen sich: NEIN! Die Toten dürfen nicht von der Politik mißbraucht werden!

Wenn über die Verbrechen der Bombardierung der deutschen Städte durch die Alliiertenbomber berichtet wird, beginnt bereits eine Politisierung, dabei spielt es keine Rolle ob es im Mainstream, in der alternative Presse oder auf diversen Blogs geschieht. Gerade die Verzerrung der Wahrheit, Erfindung von Lügen sind das Unrecht, welches hier von alliierter Seite mit dem Mainstream und einiger „U-Boot-Alternativpresseorgane“ dem deutschen Volke angetan wird…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.276 weitere Wörter

Advertisements

Laß es raus

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s