Des „Kaisers“ großer Geldsack

Tagebuch eines Deutschen

Kaiser-o-Kleider.jpg

Es ist noch gar nicht so lange her, da wurden Teile BADEN-WÜRTTEMBERGs von einem Hochwasser massiv in Mitleidenschaft gezogen:

2016-06-01-hochwasser  2016-06-01-hochwasser-1

2016-06-02-hochwasser

Der „Kaiser“ vom „Ländle“ schwebte dann von seinem Elfenbeinturm herab, um dem geschundenen und vor den Ruinen seiner Existenz stehenden BRD-Steuervieh folgendes mitzuteilen:

1:33 – 1:56

Geldsack-02.jpg
„Wir müssen für diese Gelder Rechenschaft ablegen.
Wir können nicht für jeden Scheiss Geld ausgeben (wie z. B. Fluthilfe für Deutsche)!
So macht man das in einer „modernen Gesellschaft“ nicht!“

Natürlich nicht. Weil das Geld, das eigentlich für diesen Zweck gedacht war, zur Erfüllung „anderer Pläne“ benötigt wurde:

Fluthilfe-Geld-weg

Aber keine Sorge, liebe Schwaben.

Dank Eures Kadavergehorsams und schier unerschöpflichen Arbeitskraft ist immer mehr als genug Geld im Sack von „Kaiser“ Kretschmann.

Und dieser verwendet es auch äußerst gewissenhaft für wirklich wichtige Dinge:

neue-flaggen-01.jpgneue-flaggen-02.jpgZu der Aussage von diesem Lasotta gibt es nur eine angemessene Antwort:

Ja, was soll ich noch schreiben?  Obdachlose erfrieren auf der…

Ursprünglichen Post anzeigen 143 weitere Wörter

Advertisements

Laß es raus

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s