LOL! Die Ärmsten, huch!

Notwende

jesus

Migranten in Schweden desillusioniert und frustriert: „Ihr habt unser Leben ruiniert“

Das Leben in Schweden ist nicht so, wie es sich mancher Asylsuchende vorgestellt hat. In den schwedischen Medien beklagen Flüchtlinge nun die Lebensbedingungen im Land. „Wir sind Menschen und keine Tiere, die nicht essen und schlafen müssen!,“ klagt ein Asylbewerber aus Syrien.

Flüchtlinge und Migranten äußern sich zunehmend unzufrieden über die Lebensbedingungen in Schweden. Die Asylsuchenden hatten offenbar andere Vorstellungen vom Leben in dem nordeuropäischen Land.

Der jetzt in Schweden lebende Syrer Mohammad Jumaa schrieb in einem Meinungsartikel: „Ihr habt unser Leben ruiniert,“ berichtet das US-amerikanische Medium „Breitbart“ unter Berufung auf das schwedische Staatsfernsehen.

Jumaa und andere Migranten hätten nun ein Jahr warten müssen, um mit einem „guten und natürlichen Leben“ versorgt zu werden – was auch einen gut bezahlten Arbeitsplatz umfasse. „Wir sind Menschen und keine Tiere, die nicht essen und schlafen müssen!,“ so der…

Ursprünglichen Post anzeigen 339 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s