Zur Auflockerung

Die Killerbiene sagt...

.

ratter

.

Was gibt es für Schulfächer?

Deutsch, Mathe, Fremdsprachen, Naturwissenschaften, Geisteswissenschaften, Sport.

Interessant dabei ist, daß es ein Gebiet gibt, das praktisch völlig ausgeklammert wird:

die Psychologie

.

Es ist bekannt, daß es auf allen Gebieten in den letzten Jahrzehnten unglaubliche Fortschritte gegeben hat; denken wir z.B. an CERN und die Entdeckung von immer mehr Elementarteilchen, Naturgesetzen, etc.

Oder an die Entwicklung der Leistungsfähigkeit von Computern, bis hin zum jetzigen „Informationszeitalter“ mit Internet.

Was aber für diese Fächer gilt, wird wahrscheinlich auch für die Psychologie gelten.

Das heißt, daß das Wissen darüber, wie unser Geist „funktioniert“, immens angewachsen sein wird.

.

Und schon kommen wir zwanglos zur Auflösung, warum die Psychologie im Bildungswesen so stiefmütterlich behandelt wird:

Unser Geist ist das, was uns lenkt.

Wer es schafft, unseren Geist zu lenken, lenkt uns.

Wenn man neue Mittel und Wege entdeckt, unseren Geist zu beeinflussen, dann sollte man diese natürlich…

Ursprünglichen Post anzeigen 346 weitere Wörter

Advertisements

Laß es raus

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s