Willkommen in einem Irrenhaus!

 

Liebe Leser, liebe Zorn- und Wutbürger,

die Adventszeit neigt sich dem Ende zu, also das „Er kommt an“, die Feier anläßlich der Geburt Christi steht kurz bevor. Was sagt uns das, ganz einfach: Die Statistiken bzgl. weihnachtlichem Konsum stehen ganz oben auf der Agenda, ansonsten versinkt das Land langsam aber sicher in Anarchie, das „Halleluja“ wird zunehmend leiser und auf der Domtreppe in Köln soll zu Silvester ein Flüchtlingschor singen.

Ich nenne das zusammengefasst „schöne Aussichten auf das kommende Jahr“

Hatte ich gerade von „Versinken in Anarchie“ geschrieben? Nun, dann meine ich damit nicht etwa das Verhalten von Bürgern und/oder Zuständen, diese durch Bürger dieses Landes verursacht, nein, das Versinken in Anarchie, das wird allein verursacht durch die „Regentschaft“ in Berlin, welche sich einen Dreck um geltendes Recht schert!

Welche selbst, aber auch über Ihre Medien tagtäglich verbreiten lässt, wie „demokratiefeindlich“ doch die Populisten sind, also all diejenigen Menschen, die nach Demokratie, Volksentscheiden und einem echten Parlament rufen, nein: schreien!!

Wieder einmal: Es steht alles auf dem Kopf, allerdings spricht dieses sinnentleerte Geschwafel dieser Politgranden genau dafür, was Sache ist: Die Angst vor Diäten-Macht-Versorgungsverlust greift sichtbar um sich, na, dann wollen wir doch mal dafür sorgen, daß diese, evtl. noch „diffusen“ Ängste nun in Bälde effektive Realität werden!!

Wie groß die Angst ist, das zeigte Herr Gabriel: „Gabriel fordert Kürzung des Kindergelds für EU-Ausländer“, uii, Herr Gabriel, ist Ihnen jetzt auch der Gaul durchgegangen, was sollen denn solche rechtspopulistischen Äußerungen??

Wissen Sie was, Herr Gabriel: Hier ist alles in „trockenen Tüchern“, z.B. Osteuropäer greifen in Deutschland Kindergeld für 1-10, evtl. auch mehr Kinder ab, die angeblich in Osteuropa leben, überprüfen kann das niemand, das ist schön.

Was mit kindergeldberechtigten deutschen Familien hierzulande geschieht, nämlich Kontrollen, Sanktionen, Sperre, Rückzahlung usw. das möchte ich besser nicht näher erläutern, ich setze das als bekannte Gräueltaten der Pfennigfuchser voraus.

Und ich habe hierzu ein „Schmankerl“: Ein deutscher Rentner, der sich im regelrechten Altersrentenbezug befindet, bekommt die Rente gekürzt, wenn er auswandert, nämlich dann, wenn er in ein Land auswandert, in welchem die Lebenshaltungskosten geringer sind!!!!

Wir sehen, das Grundgesetz und ähnliche Gesetzeswerke sind nur noch für den Reißwolf gedacht, das Merkel und sein Regime räumt alles, aber wirklich alles aus dem Weg!

Art. 3 GG, für die Tonne, aber so was von…, die real existierende Anarchie ist da!

Bleiben wir bei weiteren Angriffen auf das deutsche Volk, hier nur zwei aktuelle Entscheidungen/Vorhaben:

– „BGH entscheidet beim Eigenbedarf zugunsten der Vermieter“, alles klar und was denn sonst, Gesellschafter einer Investorengemeinschaft können nun auch mit „Eigenbedarf“ kündigen, wobei der ‚Bedarf‘ in gesteigertem Profit besteht, was sonst? Ein bisheriger Mieterschutz wurde durch diese Entscheidung noch weiter ausgehöhlt, wir sehen auch daran, daß das Volk zu verschwinden hat, aber bitte pronto!

– „Ministerium will Fahrverbote für Benzin- und Dieselautos ermöglichen“, so berichtet u.a. der „spiegel“, alles klar, und ich würde deshalb mal vorschlagen, das deutsche Volk generell abzuschaffen. Man erspart sich dadurch sehr viel Kleinkrämerei, dies mal hier und mal dort, macht doch einfach kurzen Prozeß, so wird ein Schuh daraus!

Lt. Meldungen befindet sich der „Zustand der Luft in allen europäischen Staaten in einem guten Zustand“, Himmel hilf, was eine idiotische Meldung, aber dennoch, lassen wir das mal so stehen.

Die Luft in Deutschland ist also seltsamerweise dicker und führt wohl nun zu restriktiven Maßnahmen.

Wer fähig ist, ein wenig zwischen den Zeilen zu lesen, der erkennt glasklar, daß nichts anderes im Gange ist, als den Mittelstand, die Menschen zu zerstören:

Wer sein Auto nicht mehr für den Arbeitsweg nutzen kann, weil er muß, der hat die Arschkarte, wer schwerkrank nicht mehr zum Arzt fahren kann, hat die Arschkarte, das sind nur zwei eklatante Gesichtspunkte.

Dahinter steckt aber weitaus mehr, nämlich die Zerstörung des Mittelstandes. Während immer mehr Geschäfte in den Innenstädten sterben, da das Internet Kunden abgräbt, soll nun durch ein Auto-Fahrverbot in die Städte dem Handel und den Geschäften wohl endgültig der Garaus gemacht werden, herrliche Zeiten werden kommen, Chaos ist eben bei der bunten Kanzlerin bestellt, und sie ist wahrlich auf einem guten Weg. Und bekommt dabei jede Unterstützung durch null Widerstand, im Gegenteil, der Bock soll den Gärtner machen, bravo!

Kommen wir kurz zum „U-Bahn-Treter“, der heute festgenommen wurde, morgen soll ein Haftbefehl erlassen werden: Lieber Haftrichter oder liebe Haftrichterin, wir sind gespannt auf den Haftgrund, so es einen überhaupt gibt…, ich rufe jedenfalls rein vorsorglich in Ihr Gedächtnis und in Ihr juristisches Denkvermögen: „Versuchter Mord“…..alles andere ist absurd.

In verschiedenen Medien war heute zu lesen, daß viele Flüchtlinge, überwiegend Afghanen, wegen Fantasie-Geschichten zu uns kommen, also z.B.: Es gibt Begrüßungsgeld, ein Haus, Arbeit usw., der Strom der „Flüchtlinge“ reißt folglich nicht ab.

So, ich habe da jetzt ein Verständnisproblem: Man ist pausenlos vernetzt und 1:1 online, man hat smartphones, apps u.ä.m., aber plötzlich weiß niemand, daß die angeblichen Versprechungen der Schlepper nichts als Tinnef sind?? Für wie blöde sollen wir noch verkauft werden? Nun, ich denke, auch dahinter steckt nichts anderes als ein Modell, ein Modell der Gutmenschen, denn nun kommt der nächste Schritt:

Auwei, auwei, die armen Flüchtlinge, mit falschen Versprechungen nach Deutschland gelockt, nun aber mal los und schnellstens umgesetzt, was versprochen wurde, egal von wem, Hauptsache, der Zorn der „Flüchtlinge“ unterbleibt, oder wie?

Willkommen in einem Irrenhaus und einen fröhlichen 4. Advent!

c.c.M.e.d. – 2017 werden die Versprechungen an die „Flüchtlinge“ sicherlich eingelöst, das ist man dem inneren Frieden schuldig. Grundbuch- und Katasterämter u.v.a.m. werden digitalisiert, Hackerbanden können sich an unseren hochsensiblen Daten bedienen und per Knopfdruck z.B. „Neusiedler“ zu „umgehackten“ neuen Hauseigentümern machen. Aber Horror beiseite, es ist mittlerweile soweit, daß Ihr CDU-Kollege Klaus-Peter Willsch von Ihrem „kollektiven Führungsversagen“ spricht und Gespräche mit der AfD nicht ausschließt. Er meint, schließlich seien die AfD -Leute keine „Lepra-Kranken“. Das würde mir zu denken geben, Frau Merkel, time is out…! (sdg).

Quelle: Lutz Schaefer

Gelesen bei: http://www.journalalternativemedien.info

Advertisements

Ein Kommentar zu “Willkommen in einem Irrenhaus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s