Gloria v. Thurn u. Taxis: Angst und Verunsicherung durch Flüchtlingskrise sind politisch gewollt

Menschen, die Angst haben sind leichter zu manipulieren.
Das scheint auch politisches Ziel zu sein. Betreutes Denken.

Gelesen bei: http://brd-schwindel.org

Advertisements

Ein Kommentar zu “Gloria v. Thurn u. Taxis: Angst und Verunsicherung durch Flüchtlingskrise sind politisch gewollt

  1. Pingback: Einwanderung und Staatsbürgerschaft | inge09

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s