60 Jahre Deutscher Presserat

Scheintods Blog

Der deutsche Presserat feiert den 60.Jahrestag seines
Bestehens. Mit dem Maulkorberlaß der Selbstzensur
ist der Deutsche Presserat so etwas, wie der Zuhälter
für Presstituierte, also all die Medienhuren und Zei –
lenstricher, die sich da so im Deutschenblätterwald
tummeln.
Als der Deutsche Presserat im Jahre 2007 das ´´ Augs –
burger Tagesblatt „ abmahnte, nicht weil es wie viele
andere Massenmedien eine Lüge verbreitet, sondern
weil es ganz im Gegensatz dazu, einen Vorfall tatsäch –
lich so geschildert, wie der wirklich vorgefallen, da
wusste auch der Letzte in diesem Lande, wie es um
die Pressefreiheit bestellt und was von der Meinungs –
freiheit zu halten sei.
Zu dieser Zeit bildete der Deutsche Presserat längst
die Anlaufstelle der Lügen-Presse, wo sämtliche der
Presstituierten der Politischen Korrekt gänzlich ver –
fallen, in welcher die gefühlten oder politisch korrekt
verfremdeten Nachrichten mehr und mehr jeder Wahr –
heit Abbruch taten.
Angeblich ist der…

Ursprünglichen Post anzeigen 413 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s