Die Angriffe sind überall und umfassend

schüler1

Liebe Leser, liebe Zorn- und Wutbürger,

kennen Sie eine Frau Johanna Wanka, nein? Nun, das ist eine von Merkels seelenverwandten Ministerinnen, die in diesem furchtbaren Land für „Bildung“ zuständig ist.

Frau Wanka ist Mathematikprofessorin und lieferte Ihre Dissertation (nach meinem Kenntnisstand) über das metaphysische Wunder des „Kleinen Einmaleins“ und dessen historische Herausforderung an den irrationalen weiblichen Intellekt ab, dies im Bereich der Zahlen von 1-5 unter besonderer Berücksichtigung des Erderwärmungskoeffizienten und der deswegen problematischen Maßhaltigkeit von arabischen Zahlen und darauf basierenden Rechenoperationen im Rahmen der neuen Merkelschen Beliebigkeitstheoreme ohne Obergrenzen der Ergebnisse, besonders im Finanzrechnungswesen.

Wir sehen folglich, daß also damals eine durchaus anspruchsvolle Leistung abgeliefert und honoriert wurde, welche sich heute in dankenswerter Art und Weise zeigt und fest- und fortsetzt:

Lt. einer internationalen Studie, genannt „TIMSS“, bewegen sich die Schüler der 4. Klassen Grundschule in Deutschland vor allem im Bereich der Mathematik unterhalb des EU-Durchschnitts, ohne Untergrenze versteht sich.

Wenn man sich den Begriff „Grundschule“ ein wenig näher betrachtet, kommt man zwangsläufig zu dem Schluß, daß es sich hierbei um eine „Basiseinrichtung“ handelt, kurz, eine Schulform, welche zunächst jedes Kind zu durchlaufen hat, um dann in andere Schulformen eintreten zu können.

Es ist somit also offenkundig, daß nun also bereits an der Basis angesetzt wird, Schüler und damit zwangsläufig und vor allem damit auch deutsche Schüler, systematisch zu verblöden, danke an die „welt“ (was ist da bloß passiert???), die dies unter der Überschrift „Eine schleichende Bildungsnivellierung nach unten“ bestens auf den Punkt bringt!!

Die Angriffe sind überall und umfassend, man sei einfach nur wachsam, denn nur verblödete Menschen sind das zukünftige Wählerpotenzial und dieses Potenzial wird mehr als dringend von Merkel & Co. benötigt!!

Die Medien überschlagen sich: „Islamist soll Behörde ausgespäht haben“, so u.a. der „focus“, ein Islamist also in den Reihen der Verfassungsschutz-Mitarbeiter, au wei!

Also, ich würde mal vorschlagen, huhu, Herr Maas, hören Sie mich:

Sofortiges Waffenverbot für Mitarbeiter des Verfassungsschutzes! Das geht ja gar nicht, was sind das für kriminelle Typen! Bringen Sie denen erstmal bei, daß sie keine Verfassung zu schützen haben, sondern bestenfalls das Grundgesetz, aber das geht in diese Hirne wohl nie rein.

Und bitte setzen Sie sich dafür ein, daß jegliches rechtsradikales Gedankengut, wie z.B. die irrige Behauptung, der Islamismus könnte sich hier einschleichen und/oder Fuß fassen, auf das Entschiedenste bekämpft wird! Das können doch nur Dumpfbacken behaupten, die in der Grundschule auch nicht Merkelsche Mathematik, sondern noch ‚Rechnen‘, insbesondere Kopfrechnen, als Unterrichtsfach hatten…!

Ebenfalls in der „welt“ findet sich ein Beitrag, welchen ich Ihnen sehr ans Herz lege: „Es reicht! Bekenntnisse eines angeblich `Abgehängten`“, dem ist nichts hinzuzufügen, ein Mann, der sich nach Recht, Anstand und Wahrheit sehnt und wohl baden gehen wird, genauso wie wir alle, solange wir diesem Pack in Berlin ausgeliefert sind!

Wobei sich die Frage stellt: Wie kann ein Souverän gem. geltendem Grundgesetz eigentlich einem Politpack ausgeliefert sein, das niemand unmittelbar gewählt hat, sondern das dem Souverän von den Polit-Vereinen namens ‚Parteien‘ ohne jeden demokratischen Einfluß einfach vor die Nase gesetzt wird – ist das nicht ein Widerspruch in sich selbst????

Sollte das nicht schleunigst geändert werden, bevor hier alles den Bach runtergeht?

Ebenfalls in der „welt“ zu finden: „Deutsche Beamte werden zunehmend korrupter“, die meisten Vorwürfe wegen Korruption finden sich im „Auswärtigen Amt“, ach, liebe Leser, wissen Sie was? Übel ist mir und eigentlich sollte ich nichts mehr schreiben, es ist ja widerlich, sich mit so viel Dreck auch noch auseinandersetzen zu müssen, man hat ja fast das Gefühl, damit diesem Unrat selbst schon anzugehören…

Apropos Dreck: In einem Berliner Park verspeisen Migranten Schwäne, ich habe zum Zustand unseres Landes keine weiteren Fragen oder Meldungen mehr…Wir sind sicherlich auf einem guten Weg, fragt sich nur, wohin…? Und wer ist / sind eigentlich ‚Wir‘?

Die neueste Sau, die durch’s Klimadorf gejagt wird, ist die Mär der sterbenden Korallenriffe im Norden Australiens. Als ob die (mutmaßliche) Erderwärmung um ein Grad Celsius über Jahrzehnte hinweg diesen Algen und Korallen etwas ausmachen könnte! Bullshit! Was dieses Naturerbe (und nicht Weltkulturerbe!) kaputt macht, ist der Dreck, der von Fokushima mit den passenden Meeresströmungen von Japan runterkommt, und sonst gar nichts!

Aber wir werden erleben, daß diese weitere Lüge der interessierten Kreise wieder zum (verlogenen) Anlaß genommen wird, die Freiheitsrechte der Bürger weiter einzuschränken, wobei die Merkel-BRD natürlich auftragsgemäß mit den größten neuen Brutalitäten aufwarten wird.

Dazu nebenbei noch: Haben Sie mitverfolgt, wieviele Flüge jetzt durch den Pilotenstreik ausgefallen sind, haben Sie die Zahlen gehört und richtig verstanden? Wir haben es nur mit der Lufthansa zu tun, aber es ist die Rede von Tausenden Flügen innerhalb von wenigen Tagen. Daran kann man sehen, in welchem Ausmaß diese Dreckschleudern unsere Umwelt verpesten, ohne daß sich auch nur ein einziger ‚Grüner‘ oder sonstiger Umweltapostel darüber Gedanken macht, aus welchem verdammten Grund hier so viel geflogen werden muß?

Man hat den Eindruck, diese vollkommen unnötige Vielfliegerei wird als so selbstverständlich angesehen, daß man über die gigantische Umweltverschmutzung kein Wort zu verlieren braucht.

Besteht hier der größte ‚blinde Fleck‘ bei diesen selbsternannten ‚Umweltschützern‘, und geht man lieber dem ‚kleinen Mann‘ an seine sonderbesteuerten Diesel, seine Kaffeemaschinen oder Glühbirnen oder Stammtisch-Zigarren?

Dazu kommt dann noch das ‚geo-engineering‘, auch bekannt als ‚Chemtrails‘, mit Verpestung der Luft und der Landschaft mit Schwermetallen und anderem teuflischen Zeugs, wovon man nie etwas erfährt.

Liebe merkwürdige Umweltschützer, euer Blick sollte mal ’nach oben‘ gerichtet werden, denn beileibe kommt nicht ‚alles Gute‘ von oben – das Gegenteil ist der Fall! Liebe Piloten, danke für eure Aktionen, durch die jetzt mehr als deutlich wird, was am Himmel eigentlich los ist.

c.c.M.e.d. – Der neue ‚Wind of Change‘ ist überfällig!

Quelle: Lutz Schaefer

Gelesen bei: http://brd-schwindel.org

Advertisements

Ein Kommentar zu “Die Angriffe sind überall und umfassend

Laß es raus

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s