Und ewig grüßt das „Merkeltier“

Und ewig grüßt das

Es soll tatsächlich noch Menschen in Deutschland geben, die sich eine vierte Amtszeit von Angela Merkel wünschen.

Mir läuft bei dieser Vorstellung ein eiskalter Schauer den Rücken herunter – und das nicht vor Erregung sondern eher vor absolutem Ekel. Wie tief muss man eigentlich sinken, um diese Frau immer noch gut zu finden. Es sei nur an ihre erste Wahllüge erinnert, die mit der größten Mehrwertsteuer Erhöhung aller Zeiten begann.

sparer-enteignung

Der Griff in die Geldbörsen der Bürger wurde seitdem immer dreister. ESM, die Übertragung von immer mehr Entscheidungsgewalt an die EU, Milliardengeschenke zur Banken Rettung an Griechenland und andere Pleitestaaten. In Ihrer zweiten Amtszeit beglückte uns das Merkel-Monster dann mit der unsäglichen Energiewende, welche nicht nur die Zerstörung einer bestens funktionierenden Energieversorgung zu günstigen Preisen in Deutschland bedeutet, sondern auch immense Kosten für jeden Stromkunden.

Auch wird seitdem klar, dass Umwelt- und Naturschutz nichts mit Klimaschutz und der Energiewende gemeinsam haben. Umwelt- und Naturschutz sind eher das krasse Gegenteil dieses ideologischen Wahnsinns, der Merkel und die gesamte Parlamentsriege kollektiv befallen hat. Die Merkelsche Energie-Planwirtschaft erinnert eher an die Zustände in der DDR kurz vor deren Untergang, als an Marktwirtschaft in einem demokratischen Staat. Wen wundert das wirklich, wenn man weiß, aus welchem Hause Angela Merkel kommt.

In ihrer dritten Amtszeit leistete sich die Trulla aus der Uckermark dann das größte Kunststück.

merkel-schuld-an-krise

Deutschland wurde gegen den Willen der Bevölkerungsmehrheit, mit einem Millionenheer von jungen, meist Kultur fremden Männern aus Weitfortistan geflutet. Die so genannten Flüchtlinge werden der Bevölkerung wechselweise als dringend benötigte Fachkräfte, dann wieder als Kriegsflüchtlinge verkauft.

Während im TV ständig kleine weinende Kinder in Schlauchbooten gezeigt werden, fliegt man die „Herren Wohlstandsflüchtlinge“ und zukünftigen „Renten Zahler“ inzwischen schon per Charterflug nach Deutschland ein. Und all das absolut jenseits jeglicher existenter Rechts- oder besser Statutenregelung der BRD. Die so genannten Gesetze, die Merkel durch ihr eigenmächtiges Handeln gebrochen hat, würden längst für einen eigenen Artikel reichen.

Angela Merkel steht seit Beginn ihrer ersten Amtszeit für wiederholtes Brechen von Vorgaben des Grundgesetzes. Unzählige Statuten der EU und der BRD werden von dieser Dame permanent missachtet. Dass die System-Justiz Merkels Verbrechen an den Deutschen immer wieder durch winkt, kann nicht als Beweis angeführt werden, dass dieses Handeln etwa rechtens wäre. Nein im Gegenteil. Sie sind der ultimative Nachweis, wie verkommen, korrupt und von Filz durchzogen das System BRD dank Angela Merkel und ihrer Steigbügelhalter inzwischen geworden ist.

Früher war es wenigstens noch spannend, den Streitgesprächen eines Herbert Wehner oder Franz Josef Strauss zu folgen.

luegenpresse-affe

Heute serviert man uns Einheitsbrei für Einheitsdeppen aus dem Einheitsparlament der linken Einheitsparteien, die Merkel seit Jahren schleichend etabliert hat. Gleichgeschaltete Medien, austauschbare Politiker ohne jedes Profil und die sprichwörtliche Alternativlosigkeit zu dieser Kanzlerin zeigen deutlich, dass eine Zeitenwende ansteht – nein anstehen muss.

Die von den etablierten Parteien angebotenen Alternativen sind keine und die so genannte Alternative für Deutschland ist für mich auch nur eine weitere Systemgeburt um Unzufriedene einzufangen. Letztendlich muss man sich irgendwann die Frage stellen, ob diese Bundes-Scheindemokratie wirklich das non plus ultra für uns Deutsche ist.

Vier weitere Jahre Angela Merkel wird dieses bemitleidenswerte und abgemerkelte „Deutschland“ sehr wahrscheinlich weder finanziell noch kulturell überstehen.

merkel-gauck-teufel

Gnade uns Gott, wenn die Menschen diese Schwarze Witwe erneut ins Amt wählen. Ich befürchte, dass man uns in den nächsten Jahren die längst vollzogene EU Diktatur als einzig sinnvolle Möglichkeit zum merkelhaften „weiter so“ verkaufen wird. Existenzangst und wirtschaftliche Not waren schon immer der Nährboden, auf dem sich Diktatoren entwickeln konnten.

Meine Hoffnung ist nur, dass es diese unsägliche politische Missgeburt EU noch vor der BRD zerlegt und dass die Menschen in Deutschland endlich aufstehen, um die Polit-Maden, die sich seit Jahrzehnten an unseren hart erarbeiteten Früchten fett fressen, aus ihren warmen und miefigen Amtsstuben zu jagen.

Mal ganz ehrlich, brauchen Sie irgend einen Politiker, um Ihr Leben besser zu führen als ohne diese Typen? Ich brauche keinen Einzigen davon und ich denke, Sie auch nicht.

Politik löst doch im Grunde nur Probleme, die es ohne Politik überhaupt nicht gäbe.

MerkelQuittung

Wir sollten wieder dahin kommen, wo Menschen ihr Zusammenleben selber regeln. Dahin wo unsere Interessen wieder im Vordergrund stehen. Dahin, wo wir bestimmen, was in und mit unserem Land geschieht. Ich halte jede Wette, dass Angela Merkel keinen blassen Schimmer davon hat, was Menschen empfinden, wenn ihnen ein hässliches Windrad vor die Nase gestellt wird.

Wenn wir uns Windräder vor die Nase stellen wollten, könnten wir das auch ohne Merkels Energiewende tun. Wenn wir wirklich notleidenden Menschen helfen wollen, werden wir auch das ohne Angela Merkel tun können.

Ich glaube jedoch nicht, dass wir ernsthaft darüber nachdenken würden, unser Land an Räuber, Erpresser, Vergewaltiger, Sozialschmarotzer und Bombenleger freiwillig abzugeben. Zu solch geisteskranken Ideen sind nur Politiker und willige Beamte fähig, die in ihrer hündischen Folgsamkeit jede noch so große Schweinerei der Politiker-Kaste mittragen.

bargeldabschaffung-kommt

Es sind die Richter, die Staatsanwälte, die folgsamen Polizisten und Verwaltungsbeamte. Es sind Finanzamts-Götter und die kleingeistigen Knöllchenverteiler, die dabei mitmachen, unser Land und unsere Menschen auf Anweisung von Oben auszuplündern und zugrunde zu richten.

Es sind aber auch Medienhuren und Mietmäuler, die Fernsehclowns und die Pseudointellektuellen, die uns einreden, dass das alles so sein muss. Es sindletztendlich auch die Kindergärtner, Lehrer und Uni-Professoren, ja sogar Eltern die es selbst nicht besser wissen und deshalb unseren Kindern den politisch gewollten Schwachsinn schon von klein auf eintrichtern.

Das System funktioniert, so lange wir mitmachen.

Und nicht vergessen: Wir tun das alles freiwillig!

Gelesen bei: http://alpenschau.com

One thought on “Und ewig grüßt das „Merkeltier“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s