Die echten falschen Nachrichten und ihre Verbreiter

luegenpresse

Den Medien steht der Angstschweiss auf der Stirn, weil ihre Berichterstattung über die US-Wahlen sie als das gezeigt hat was sie schon lange sind, völlig einseitig, unseriös und inkompetent. Wie kann man zu 100 Prozent auf Hillary setzen und dann komplett daneben liegen? Es hat sich gezeigt, sie sind nur das Propagandaorgan des Establishments, betreiben Infotainment und verbreiten Desinformation.

Weil ihnen die Leser davonlaufen versuchen sie alles, um die alternativen Medien als Verbreiter von „fake news“ hinzustellen. Die Schweizer Gratiszeitung 20WieNutten (kaufen würde sie eh keiner) hat in einem Artikel mich und meinen Blog als Schweizer Beispiel für „fake news“ hingestellt. Einen Beweis für ihre Behauptung haben sie nicht gebracht. Dafür kann ich eine lange Liste von Lügengeschichten aus ihrer Feder und überhaupt der Schweizer Medien aufführen.

Eine komplett erlogene Story aus dem vergangenen Jahr.

Oder was ist mit eurer eigenen Lügengeschichte?

Wer verbreitet hier fake news? IHR DOCH!!!

Aber die Copy-Paste-Junkies kriegen nicht mal die Info über mich richtig hin. Ich lebe schon lange nicht mehr in der Schweiz, sondern mache meine Arbeit aus östlichen Gefilden am Schwarzen Meer. JA, ich lebe in der Nähe von Sotschi, dort wo Präsident Putin sich gerne aufhält. Jetzt habt ihr was zu schreiben, von wegen Russen-Agent (lach). Ach ja, und danke für die Gratiswerbung. Hab jetzt schon über 100’000 Hits pro Tag auf meiner Seite, dann werden es mit eurer Schmieraktion noch mehr und ich überschreite die 200 Millionen demnächst.

Die aktuelle absurde Diskussion über „echte Nachrichten“ gegenüber „falsche Nachrichten“ durch die schlechten Verlierer und ihren Medien in Europa und Amerika, ist das beste Beispiel, wie „falsche Nachrichten“ andauernd mit der Wahrheit kollidieren. Der Hillary-Fanclub und ihre hörigen Medien behaupten, der Grund warum „ihre“ Hillary verloren hat ist, weil auf den sozialen Medien „fake news“ sich verbreiteten und die Wähler dadurch in die Irre geführt wurden.

Das alleine ist schon eine falsche Nachricht, denn der wirklich Grund für Hillary Niederlage und Trumps Sieg ist, das Hillary-Camp völlig die Beziehung zur amerikanischen Arbeiterklasse und zum Mittelstand verloren hat.

Die Links-Faschisten haben sich eine eigene Welt aufgebaut, die nichts mit der Realität in Amerika zu tun hat. Statt einen illegalen mexikanischen Migranten in Los Angeles, oder den schwulen Hipster in New York zu fragen, was sie sich von Washington wünschen, hätten die Strategen der Partei der Demokraten lieber den Fabrikarbeiter in Detroit oder den Bauer aus Ohio fragen sollen, was sie für Probleme haben.

Die echten falschen Nachrichten werden von den Mainstream-Medien verbreitet. Ich meine damit „fake news“, die ungeheuerliche Konsequenzen haben.

Hier nur einige Nachrichten, die glatte Lügen sind:

– Nordvietnamesische Torpedoboote hätten amerikanische Kriegsschiff im Golf von Tonkin angegriffen. Diese falsche Nachricht wurde von Präsident Johnson benutzt, um den Angriffskrieg gegen Nordvietnam zu begründen. Dabei starben in Vietnam, Laos und Kambodscha insgesamt 3,6 Millionen Zivilisten und Soldaten. Fast 60’000 amerikanische Soldaten verloren ihr Leben. Der „Golf von Tonkin Zwischenfall“ hat aber nie stattgefunden, war komplett erfunden.

– Irakische Soldaten hätten in den Spitälern in Kuwait Babys aus den Brutkästen auf den kalten Betonboden geworfen. Diese falsche Nachricht hat Präsident George H. Bush, also Vater-Bush, dazu benutzt, um den 1. Angriffskrieg gegen den Irak 1990–91 zu führen. Es wurden fast 1 Million Soldaten der sogenannten „Koalition“ im Irak eingesetzt, davon 700’000 US-Soldaten, und dabei 35’000 irakische Soldaten getötet und 75’000 verletzt. Mindestens 5’000 irakische Zivilisten kamen ums Leben. Die „Baby-Brutkasten-Geschichte“ war aber eine komplette Lüge.

– Osama Bin Laden hätte 9/11 geplant und 19 arabische Terroristen hätten diesen durchgeführt. Diese falsche Nachricht hat Präsident Bush benutzt, um den Krieg gegen die Taliban-Regierung in Afghanistan zu begründen, den weltweiten „Krieg gegen den Terror“ auszurufen und den Polizeistaat in den USA einzuführen. Tatsächlich gibt es keinen einzigen Beweis, Osama Bin Laden hätte mit 9/11 etwas zu tun gehabt. Er wurde auch NIE deswegen vom FBI gesucht und vom US-Justizministerium angeklagt. Schon gar nicht haben die Taliban die USA angegriffen, überhaupt noch nie bis heute einen Terroranschlag gegen ein westliches Land durchgeführt. Washington und seine „Koalition der Willigen“, wie die BRD, führen jetzt schon seit 2001 einen illegalen Krieg dort, der nicht enden will.

– Saddam Hussein hat Massenvernichtungswaffen, mit denen er seine Nachbarn und auch Europa bedroht. Mit dieser Lügengeschichte wurde der Angriffskrieg gegen den Irak ab 19. März 2003 begründet. Die krasseste Lüge überhaupt, welche die Medien verbreitet haben, um uns den Krieg gegen den Irak zu verkaufen, denn es wurden keine bösen Waffen gefunden.

Das Bush-Regime hat dann später sogar zugegeben, sie haben die Welt angelogen. Aber deswegen ist der halbe Irak mit Uranmunition radioaktiv verseucht, die meisten Städte völlig zerstört, 1,4 Millionen Iraker tot, 4 Millionen sind Flüchtlinge. Die radikal islamischen Terroristen der ISIS wüten im Land und der Krieg dauert schon 13 Jahr an.

So könnte ich endlos eine Lüge nach der anderen auflisten, welche die Medien verbreitet haben. Nicht harmlose Lügen … nein … Lügen mit denen Kriege begründet und geführt werden und Millionen Menschen gestorben sind.

Der grösste Lügner ist Barrack Obama, der sich als Friedenspräsident verkaufte, aber noch mehr Kriege ausgelöst hat, gegen Libyen und Syrien und gegen Jemen und der Konflikt in der Ukraine …! Die Medien haben alles getan, um seine Lügen zu verbreiten oder zu kaschieren. Sie sind auch für die Russlandhetze verantwortlich und schleudern Dreck gegen Moskau und Putin wie sie nur können.

Und dann wagen es diese Presstituierten UNS vorzuwerfen, WIR würden „fake news“ verbreiten??? HALTET EUER LÜGENMAUL kann ich nur dazu sagen!!!

Aber ihr werde eh für eure Lügerei bestraft, denn die Leser laufen euch in Scharen davon und kommen zu uns. Ihr habt mit der Wahrheit so wenig zu tun wie ein Laubsauger mit Stille!!!

Gelesen bei: http://brd-schwindel.org

Advertisements

Ein Kommentar zu “Die echten falschen Nachrichten und ihre Verbreiter

Laß es raus

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s