Migrantenflut in Europa schreitet unaufhaltsam voran

Viertes Reich in Sicht?

„In der Politik geschieht nichts zufällig! Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auf diese Weise geplant war“ – Frank Delano Roosevelt, US-Präsident und Freimaurer.

So auch bei der Migrantenflut in Europa. Seit Anfang des vergangenen Jahres handelt es sich keineswegs um Kriegsflüchtlinge, sondern um eine organisierte Völkerwanderung und Umsiedlung. Diese Völkerwanderung wurde bereits 1924 geplant und unterstützt vom damaligen Rothschild mit dem Ziel, die Rassen- und religiöse Struktur der Europäer zu verändern. Die Europäer sollten dunkelhäutiger, weniger gebildet sein, um sie damit leichter regieren und manipulieren zu können.

Marko Jošilo

Auf diese Weise wurden nach Deutschland nicht eine, sondern zwei Millionen Araber und Afrikaner neben Millionen von Türken, die bereits im Land leben, eingeschleust. Doch statt multikulturell, wird sich Deutschland immer mehr zum nichtkulturellen Land entwickeln, und das zeigt sich bereits jetzt, wo in vielen Städten diverse islamischen Patrouillen begonnen haben, die Bürger, die sich nicht nach der islamischen Weltanschauung benehmen und verhalten, zu schlagen und zu schikanieren.

Deutschland entwickelt sich immer mehr zu einem Ort, in dem es zu leben und arbeiten nicht mehr schön ist, weil die zunehmende Islamisierung des Landes am Ende dazu führt, dass Deutschland eines Tages ein islamischer Staat sein wird. Dieser Zustand wird von der Schattenregierung der Welt automatisch zu einem organisierten Aufstand der Deutschen und einem neuen Krieg im Herzen von Europa führen, weil eine ähnliche Situation auch in Frankreich herrscht.

Der Aufstand der Deutschen und Franzosen gegen die zunehmende Islamisierung ihrer Länder wird logischerweise von der weltbeherrschenden Elite organisiert, mit dem Endziel, die Europäische Union zu zerstören, weil sie auch mit Absicht gegründet wurde, damit sie zerstört werden kann. Die Engländer, die selbst hinter diesen geheimen Plänen stehen, haben das sinkende Schiff bereits verlassen und die EU ihrem Schicksal überlassen. Wenn Europa destabilisiert ist, wird das gesamte europäische Kapital nach Amerika fliehen, was automatisch zur Infusion und einer erneuten, jedoch kurzfristigen Stärkung des US-Dollars führen wird.

In absehbarer Zeit wird auch die US-Währung endgültig zusammenbrechen. Dafür werden bereits jetzt die Maßnahmen, wie die Abschaffung des Papier- und Einführung des elektronischen Geldes, getroffen. Dies bedeutet nicht nur eine völlige Kontrolle der Banken, sondern auch die Kontrolle der gesamten Weltbevölkerung. Das ist nichts anders als die Entstehung einer neuen Diktatur und Auferstehung des Vierten Reiches.

Das, was uns seit vielen Jahren als Globalisierung und die neue liberale Weltordnung verkauft wurde, ist nicht anders als weltweite Einflussnahme, Kontrolle aller Ressourcen, der Handelsmärkte und des internationalen Bankensystems, die Gleichschaltung der Massen, die Beseitigung von nationalen politischen Strukturen, das Beherrschen des Militärs und Geheimdienstapparats, die Schaffung eines globalen Superstaates; eine Weltregierung unter dem Motto – novus, ordo, seclorum – eine neue Weltordnung, die auf jedem Dollarschein zu lesen ist und schlicht – novus, ordo, mundi – die neue Weltherrschaft bedeutet.

Das Vorantreiben der Islamisierung in das christliche Europa erzeugt ethnische und religiöse Spannungen und führt zur Destabilisierung der Regionen; ganz im Sinne der geheimen Weltregierung – die Welt ständig in einem Zustand der Unruhe zu halten. Das ist keine Fiktion mehr, denn diese Welt ist bereits im Erstehen, was auch zahlreiche Konflikte und Kriege in den letzten Jahrzehnten beweisen. Diejenigen, die diese Entwicklung erkannt haben, werden schnell als Verschwörungstheoretiker denunziert und beschimpft.

Die Mehrheit der Menschen ahnt nichts von dieser düsteren Zukunft, weil sie hauptsächlich von den großen Medien informiert werden, die von der geheimen und weltbeherrschenden Elite kontrolliert und gesteuert werden.

Es bleibt abzuwarten, ob sich der künftige US-Präsident Donald Trump dieser Weltherrschaft der Mächtigen im Schatten widersetzen kann.

Gelesen bei: https://buergerstimme.com

One thought on “Migrantenflut in Europa schreitet unaufhaltsam voran

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s