Nachricht an die deutsche Bevölkerung

 

Hallo Welt! Hallo Deutschland! Wir sind Anonymous. Wir haben euch etwas mitzuteilen! Dieses verkommene BRD Regime hat in der vergangenen Monaten und Jahren im besonderen Maße gezeigt wie hinterhältig es agiert. Tagtäglich erwachen mehr Bürger aus ihrem Tiefschlaf und befreien sich von Selbsthass, politischer Korrektheit, Manipulation, Zensur und Geschichtsfälschung. Erwartet uns, denn wir erheben uns! Für Deutschland, für unser Vaterland, für freie Völker und eine freie Welt!

Gelesen bei: http://www.anonymousnews.ru

Merkel im Bett mit dem IS: Berlin bedauert Rückeroberung von Aleppo durch syrische Truppen

Merkel noch bei Verstand? Die deutsche Bundesregierung hat über das Auswärtige Amt in Berlin sein Bedauern über die Rückeroberung von Teilen der syrischen Stadt Aleppo durch die legitime syrische Regierung unter Baschar-al Assad geäußert.

„Mit den jüngsten schweren Kämpfen und der Einnahme großer Teile des Ostens Aleppos durch das Regime und seine Unterstützer stehen die Menschen dort vor dem absoluten Nichts“, sagte eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes am Montag.

Tausende versuchten, sich wegen der heftigen Kämpfe zwischen den Anti-Regierungsrebellen und der syrischen Armee in angrenzende Stadtviertel zu retten.

„Hunderte haben in den vergangenen Tagen ihr Leben verloren oder sind schwer verletzt worden, ohne noch die geringste Chance auf überlebensnotwendige medizinische Hilfe zu haben,“ so das Auswärtige Amt und verweist die Schuld der Tragödie auf Assad.

Gleichzeitig fordert Deutschland eine sofortige humanitäre Feuerpause. „Diese Tragödie muss ein Ende haben. Dafür tragen das Regime und seine Unterstützer, allen voran Russland und Iran, die größte Verantwortung“, so die Sprecherin des Auswärtigen Amtes.

Die syrische Regierung unter Baschar-al Assad ist eine legitime Regierung. Der Westen bombardiert Syrien ohne UN-Mandat. Russland ist in den Krieg erst auf Bitten der syrischen Regierung eingetreten.

Gelesen bei: http://www.anonymousnews.ru

Deutscher Soldat packt aus. . . Alles ist geplant!

Licht ins Dunkel der allgegewärtigen Medien-Manipulation und Einblicke in Machtstrukturen, die sich kaum jemand vorstellen kann, liefert uns ein
Ex-Bundeswehr-Angehöriger… 

Die Whistleblower – Man will sie bestrafen, weil sie den Menschen die Wahrheit gesagt haben, die Wahrheit darüber, dass wir alle von unseren Regierungen und deren Geheimdiensten überwacht und ausspioniert werden… mehr hier!

Deutscher Soldat packt aus – Alles ist geplant!

Gelesen bei: http://marialourdesblog.com

Warum bauen so viele aus der Elite Luxusbunker?

Warum bauen so viele aus der Elite Luxusbunker?

Von Michael Snyder

Michael Snyder IMGWissen die etwas, was der Rest von uns nicht weiß?

Abermillionen gewöhnlicher Amerikaner fühlen sich, jetzt da Donald Trump die Wahl gewonnen hat, richtig gut hinsichtlich der Zukunft. Derweil bauen die Eliten fieberhaft Luxusbunker und das in einer nie zuvor gesehenen Geschwindigkeit.

Warum bereiten sich also so viele unter den Eliten auf eine unmittelbar bevorstehende “Apokalypse“ vor, wenn Millionen sonstiger Amerikaner eine neue Ära des Friedens und der Prosperität erwarten? Sind sie einfach gescheiter als der Rest von uns oder einfach nur paranoid?

Ohne Zweifel geht unter den Eliten irgendetwas vor sich. Heute veröffentlichte World Net Daily einen Artikel, in dem die Tatsache diskutiert wurde, dass reiche Leute “still und heimlich aus den großen Städten wegziehen“ – überall auf der Erde, aufgrund von Sicherheitsbedenken:

Verbreitete Medienberichte und unabhängige Untersuchungen von Gruppen wie New World Wealth besagen, dass wohlhabende Leute auf der ganzen Welt still und heimlich aus den großen Städten wegziehen, weil sie sich vor sozialer Instabilität fürchten. Zunahme von Verbrechen, Terrorismus und wachsende Rassenspannungen wurden allesamt als den Exodus treibende Faktoren identifiziert. Selbst Daily Beast berichtete, dass die Einführung großer Zahlen von muslimischer Flüchtlinge nach Europa einst blühende Gegenden mit Gefahren überziehen, so die Meinung einiger Sicherheitsexperten.

Und erst vor ein paar Wochen lautete ein Artikel beim Hollywood Reporter: “Panik, Angst steigt – Eile beim Bau von Luxusbunkern für L.A.s Superreiche“. Dort hieß es, dass “Oscargewinner, Sportstars und Bill Gates aufwendige Bunker bauen“, weil sie sich vor dem fürchten, was bald kommen wird:

Angesichts der zunehmenden Frequenz terroristischer Bombenanschläge und Schießereien … ist es keine Überraschung, dass die Haussicherung durch die Decke geht und luxuriöse neue Höchststände erreicht. Oder auch neue Tiefs, denn die durchschnittliche Tiefe einer neuen Form der sicheren Häfen mit tausenden von Quadratfuß liegt 10 Fuß oder mehr unter der Erde.

Wer es sich leisten kann alle Maßnahmen zum sogenannten Selbstschutz umzusetzen, der tut es – und zwar in einer Art, welche weit über die Wellblech-Unterschlupfe von Reality-Show-“Preppern“ hinausgeht. Man bereitet sich auf alles vor – von nuklearen Anschlägen bis zu drastischen Klimaveränderungen.

Gary Lynch, Geschäftsführer von Rising S Bunkers, einer in Texas ansässigen und auf Untergrundbunker und Dienstleistungen für Einwohner von Los Angeles spezialisierten Firma, sagt, dass die Verkäufe am obersten Rand des Marktes stehen. Verkäufe vornehmlich an Schauspieler, Athleten und Politiker haben im laufenden Jahr verglichen mit 2015 um 700 Prozent zugenommen und die Gesamtverkäufe seien um 150 Prozent gestiegen.

»Wann immer es in der politischen Landschaft turbulent wird, schnellen unsere Verkäufe nach oben. Da diese Wahl so turbulent ist, machen wir uns für einen noch größeren Anstieg bereit.», sagt Marketingdirektor Brad Roberson über den Verkauf von Bunkern, welche bei $ 39.000 losgehen und bis zu $ 8,35 Millionen oder mehr kosten können.

Das ist alles sehr ungewöhnlich, denn unter der allgemeinen Bevölkerung hat das Interesse an “Vorbereitungen“ ein Mehrjahrestief erreicht. Tatsächlich sind die Verkäufe von Notfallnahrung und -zubehör im Moment in der gesamten Branche erheblich zurückgegangen.

Also noch einmal die Frage: Weiß die Elite etwas, was der Rest von uns nicht weiß?

Falls nicht, warum investieren sie so viel Zeit, Mühe und Geld für derart außergewöhnliche Vorbereitungen?

In Texas lässt zum Beispiel eine Investorengruppe eine “$ 300 Millionen teure Luxus-Gemeinde mit reichlich Untergrundbehausungen“ bauen:

Eine Investorengruppe plant für ein Weltuntergangsszenario den Bau einer $ 300 Millionen teuren Luxus-Gemeinde mit reichlich Untergrundbehausungen. Es wird luftdichte und bombensichere Türen geben, da manche sich um eine schmutzige Bombe oder andere Katastrophen sorgen. Dazu kommen eine abgekoppelte Energieversorgung und Wasserproduktion. Dieses Trident Lakes liegt nordöstlich von Dallas.

Die Einwohner werden Reitställe, einen 18-Loch Golfplatz, Polofelder und Schießstände genießen. Einzelhandelsläden, Restaurants und eine Reihe Helipads sind ebenfalls in Arbeit. Wer einmal “ausspannen“ möchte, kann dies an drei weißen Sandstränden und in einem benachbarten Spa tun.

Die Meisten von uns können sich derartigen Luxus nicht einmal vorstellen und dennoch ist dies ein weiteres Beispiel für die wachsende Lücke zwischen den Ultra-Reichen und dem Rest von uns in diesem Land.

Falls Sie zu den Ultra-Reichen gehören, dann haben Sie womöglich Interesse am Kauf eines der extrem teuren U-förmigen “Earthships“, welche eine Firma bereits für die Eliten konstruiert:

Milliardäre kaufen “unzerstörbare“ Alien-Schlupflöcher, um dort während eines Alien-Armageddon oder eines eher wahrscheinlichen Atomkriegs Zuflucht zu finden. Die US-Firma, welche die $ 1,5 Millionen teuren “Earthship“-Ecostrukturen baut sagt, dass Menschen sich “weiterentwickeln müssen“ und besteht darauf, dass “sie bald eine Notwendigkeit“ für unsere Spezies sein werden, um “auf diesem Planeten zu überleben“.

Die bizarren U-förmigen Schlupflöcher können Berichten nach in jedem Klima bestehen, an jeden Ort der Welt gebracht werden und sind ausreichend selbstversorgend, um in Isolation zu überleben – während des Ausbruchs eines Killervirus oder einer radioaktiven Katastrophe.

Ich gebe zu, dass ich einen Anflug von Eifersucht hatte, als mir diese “Earthships“ das erste Mal begegneten. Sie sind vollkommen autark, umweltfreundlich und hören sich recht komfortabel an. Was eine Reporterin entdeckt hat, als sie eine Gemeinschaft dieser “Earthships“ besucht hat, beschreibt sie wie folgt:

Zusätzlich zu autarker Energie- und Wasserversorgung verfügt jede Einheit über sein eigenes Gewächshaus. Ich hätte in meinen kuscheligen Socken Feigen, Bananen, Ananas, Brokkoli, Rosmarin und Schnittlauch mopsen können. Oder solange die Zombies nicht hinschauen, könnte ich zu meinen Nachbarn zum Abendessen flitzen.

Das Pheonix, ein Dreibettzimmer für sechs, bietet ein Drittel seines Raums für die Nahrungsmittelproduktion. Der tropische Dschungel enthält Sittiche und einen regelrecht platzenden Garten mit Früchten und Gemüse, wie Trauben, Artischocken, Zitronen, Melonen, Kohl, Pepperoni und Pilzen.

Im Hinterhof, wo sich ein kleiner Verschlag mit einem Grill befindet, gackern Hühner herum. Ein innenliegender Fischteich enthielt einmal einen robusten Barschbestand, bevor eine Gruppe Gäste ihn gebraten hat. Jetzt schwimmen die kleineren Überlebenden dort zusammen mit Kois. Für die Milchversorgung wird über die Ansiedlung von Ziegen nachgedacht.

Hört sich wunderschön an. Aber nochmal, warum all die Mühe, wenn doch eine Ära des Friedens und der Prosperität für die ganze Menschheit vor der Tür steht?

Carl Gallups, der Autor von “Be Thou Prepared“ sagte gegenüber WND über die Vorbereitungen der Eliten:

»Ich glaube, dass die Reichen und die Eliten sich zunehmend der gefährlichen und potenziell instabilen Welt bewusst werden, in der wir heute leben.«, warnte er. »Massive Ausschreitungen, selbst in Amerika, werden zu einer sehr realen Möglichkeit. Terroranschläge im Innern, wachsende Populationen illegaler Einwanderer, ein Zustrom von islamischen Flüchtlingen, wachsender Rassenzwiespalt, Überfälle auf Polizisten, die Rechtsstaatlichkeit wird von der politischen Elite ständig mit Füßen getreten und das Vertrauen in die Leitmedien ist beinahe vollständig kollabiert. Dies alles hat zu weitverbreitetem Zynismus und Misstrauen unter der Bevölkerung als Ganzes geführt.«

Weiter sagte Gallups: »Die Reichen haben normalerweise tiefere Verbindungen zu verlässlichen Informationen und vorausschauenden Quellen und die meisten haben auch die Mittel dazu, sofort zu handeln.«

Ich denke, dass Carl Gallups mit dem Geld recht hat. Normalerweise bin ich den Eliten gegenüber sehr kritisch, in diesem Fall jedoch glaube ich, dass sie deutlich mehr Weisheit zeigen, als die allgemeine Bevölkerung.

So viele Menschen schreien im Moment nach “Frieden und Sicherheit“ und dennoch stecken wir inmitten der von mir so bezeichneten “Gefahrenzone“. Unsere Welt wird mit jedem weiteren Tag instabiler, aber im amerikanischen Volk findet sich im Moment eine derartige Gleichgültigkeit, ich verstehe das einfach nicht.

Das selbstzerstörerische Verhalten unserer Nation als Ganzes ist ein Rezept für nationalen Selbstmord und die Warnungen sind überall um uns herum sichtbar. Aber weil die Katastrophe bisher ausgeblieben ist, scheinen die meisten Menschen zu glauben, dass die von ihnen vernommenen Warnungen nicht wahr sind.

Derweil bereitet sich die Elite extrem schwer auf eine unmittelbar bevorstehende “Apokalypse“ vor und ich habe das Gefühl, wenn alles vorüber ist, dann werden sie als die Gescheiteren dastehen.

Gelesen bei: http://n8waechter.info

Deutschland ist Zensurweltmeister

61,5% der Top-1000 Videos auf Youtube sind in Deutschland nicht verfügbar. Dank Heiko Maas & Co. dürften es noch weniger werden. Damit ist Deutschland Zensurweltmeister- noch weit vor z.B. Südsudan.

Deutschland ist nicht nur Exportweltmeister, sondern auch Zensurweltmeister. Folgende Grafik muss man schon mehrmals betrachten, um das Unglaubliche zu verstehen.

Die Grafik stammt von Statista und basiert auf Daten des Projekts OpenDataCity. Und diese Daten zeigen, dass 61,5% der Top-1000 Videos, die 2013 weltweit am meisten angeklickt wurden, in Deutschland nicht verfügbar waren und sind. Für 2016 gibt es noch keine aktuellen Zahlen, wahrscheinlich aber dürfte sich die Sperrquote auf 70% erhöhen – dank Heiko Maas & Co.

Die Zensur ist somit in Deutschland rund viermal so intensiv wie im Südsudan, rund 12 Mal intensiver als im Vatikan und in Afghanistan. Wer wissen will, was in der YouTube-Welt vor sich geht, der muss entsprechend in die Schweiz oder nach Österreich reisen, ja selbst im Vatikan ist man informierter als in Deutschland.

Deutschland – Tal der Ahnungslosen:

Wie heißt es doch so schön in Artikel 5 des Grundgesetzes:

„(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.“

Auf Basis der Grafik kann man erst richtig würdigen, was in Artikel 5 Abs. 2 steht. Dort wird faktisch eine Freikarte zur Zensur erteilt, und zwar unter dem Deckmantel von Jugendschutz oder dem allgemeiner Gesetze. Beide erlauben es, die Meinungsfreiheit so zusammen zu zensieren, bis z.B. nur noch 38,5% der YouTube Videos, die man in freien Ländern ungehindert ansehen kann, in Deutschland verfügbar sind.

Zensur findet durch die Begrenzung der Information, der „allgemein zugänglichen Quellen“ statt, indem Deutsche nicht nur bevormundet und von Informationen abgeschnitten, sondern effektiv daran gehindert werden, sich eine eigene Meinung zu bilden.

Die präsentierten Ergebnisse machen die Behauptung, in Deutschland herrsche Meinungsfreiheit, geradezu lächerlich und ordnen Kampagnen, die das Wenige, was die bereits herrschende Zensur durchgelassen hat, weiter einschränken wollen, also die von Heiko Maas und dem BMFSFJ geführten Kampagnen unter den Stichworten Jugendschutz oder Hate Speech als das ein, was sie sind: Weitere Versuche, Deutsche daran zu hindern, sich eine unabhängige und nicht durch Zensur vorstrukturierte Meinung zu bilden.

Gelesen bei: http://www.journalalternativemedien.info

Deutschland ist der Schlüssel

goldener-schluessel

Wer mich vermisst haben sollte, bei dem möchte ich mich entschuldigen, das ich mich nicht gemeldet habe. Aber hier wißt ihr nun, warum ich abwesend war. Ich habe mich voll auf dieses Projekt hier konzentriert, da ich endgültig die Schnauze voll habe von diesen KONDITIONIERTEN LÜGNERN, die einfach immer weiter machen.

Also hier nun das Projekt, woran ich die ganze Zeit gearbeitet habe. Es ist zwar nicht perfekt, aber das muss es auch nicht sein, es soll eine Botschaft vermitteln und das tut es. Also viel Spaß und vor allem ERKENNTNISgewinn, bei diesem Beitrag.


Deutschland ist der Schlüssel

Was wäre wenn es in der Welt gar kein Geld/Gold mehr geben würde?
Denkst du das die Menschen dann auch so lügen und betrügen würden, um sich einen Vorteil zu erschleichen um minderwertige Produkte an den Mann/die Frau zu bringen? Oder das die Natur und der Mensch dann auch so ausgebeutet werden würden?

Hast du schon einmal darüber nachgedacht was Geld/Gold wirklich ist?
Und wie fändest du es wenn du anstatt einer schlecht bezahlten Knochenarbeit, einer kleinen Rente oder Hartz IV eben 15.833,33 € pro Monat zur Verfügung hättest?

Würdest du immer noch deinem Beruf nachgehen? Ist dir der Unterschied zwischen Beruf (man fühlt sich dazu berufen) und dem Job (Hauptsache Geld) überhaupt so richtig bewußt?

Kennst du noch einen Arzt der nicht auf Kommerz aus ist? Wie oft habe ich es erleben müssen, das Verletzte oder schwerkranke Mitmenschen zum Arzt kamen und was war wohl das erste bevor einem geholfen wird?

Oder der arme Mensch der in Essen inmitten des Schalterraumes einer Bank zusammenbrach und starb? Und das während Kunden (m.E. emphatielose BIO-Roboter) über ihn steigen und nur “Geld” im Kopf haben?

Was ist los in diesem Land? (Das ist auch ein sehr gutes Lied der Bandbreite.)
Ja was ist los in diesem Land und in dieser Welt? Das fragte ich mich auch und begab mich auf die Suche.

Was würdest du sagen, wenn es eine Möglichkeit gäbe alles das was die Menschheit so knechtet innerhalb kürzester Zeit loszuwerden und einen kompletten Neustart hinzulegen?

Die Welt sozusagen vom Kopf wieder auf die Füße zu stellen.

  • Warum ist ein Mensch so wie er ist?
  • Sind Religionen wirklich das was sie vorgeben zu sein?
  • Warum gibt es Steuern und Gesetze?
  • Warum ist der Ehrliche fast immer der Dumme?
  • Warum lügt die Lügenpresse?
  • Warum die Flüchtlingskrise (egal ob Wirtschafts-/ Kriegsflüchtling)?

Fragen über Fragen…

Wer meine Videos “Deutschland steht Kopf, überall Demonstrationen.” und “Ende der Täuschung” schon kennt, der weiß dass wir in einer manipulierten Welt leben. Es gibt Kräfte im Hintergrund, die über Jahrhunderte bzw. Jahrtausende das wirkliche Wissen nur im kleinen Kreis weitergegeben haben,um sich selbst einen Vorteil daraus zu verschaffen.

Nun in diesem Video findest du jetzt eine Menge Antworten auf die oben aufgeführten Fragen. Ob du sie für dich nun als wahr annimmst oder nicht, das musst du selber entscheiden.

Siehe mich und dieses Video also nur als WEGweiser an, ob du den Weg schlussendlich gehen willst, das entscheidest du NATÜRLICH ganz alleine selbst.


Deutschland ist der Schlüssel

http://vk.com/video_ext.php?oid=344609671&id=456239122&hash=8a7c354002dc865b&hd=2

(Video auf vk.com, warum die Qualität im Anfang so dürftig ist, weiß ich auch nicht im Downloadvideo könnt ihr jedenfalls sehen, das es in Ordnung ist.)  vk.com/video344609671_456239122

Hier findet ihr den Downloadlink des Videos (ca. 1,9 Gb) auf Dropbox
www.dropbox.com/…/Deutschland%20ist%20der%20schlues…

Und eine kleine Begleit-PDF zum Video mit einigen zusätzlichen Anmerkungen kannst du dir hier herunterladen. www.dropbox.com/…/Begleit_PDF_Deutschland_ist_der_S…

Dieses Video ist natürlich hochbrisant das ist mir vollkommen BEWUSST.
Es liegt daher an jedem Einzelnen wie schnell sich das darin enthaltene Wissen verbreitet, bevor unwissende Menschen noch eine Katastrophe auslösen. Denn 1929 hatte man schon einmal “urplötzlich” die Börsenkurse manipuliert und den Goldpreis nach unten gedrückt.

Anschließend wurden alle wirklichen Sachwerte schnell billig aufgekauft um dann wie ein Phönix aus der Asche mit den alten Strukturen weiterzumachen. Während sich die einfachen Menschen die Köpfe einschlagen, kann sich die Struktur im Hintergrund reorganisieren und alles fängt von Neuem an.
Bis dann irgendwann eure Enkelkinder soweit sind und der nächste Zusammenbruch ansteht.
Denn im Schnitt passiert dies alle 70-80 Jahre, da es ein systemischer Fehler im exponentiellen Geldsystem ist.

In diesem Sinne vertraue ich auf eure MITARBEIT und euer BEWUSSTSEIN.

P.S.: Das Video und die PDF dürfen natürlich uneingeschränkt geteilt werden, aber eine Bitte habe ich dennoch. Bitte lasst alles so in dem Gesamtkontext, damit der Sinn/die Botschaft nicht verloren geht.

Danke euch euer Franz

————————————–

Überarbeitet 28.11.16:
Anscheinend spinnt Dropbox oder da steckt System dahinter, deswegen habe ich euch das Video noch woanders hochgeladen. Leider mußte ich es in Teilarchive aufsplitten, da max. 1 Gb hochgeladen werden durfte und das konnte ich nur mittels einem .rar Archiv hinbekommen. Vielleicht kann der ein oder andere von euch ja alternativ Serverplatz anbieten, wo man es dann herunterladen könnte.

Hier die Links als RAR-Archiv:
www.file-upload.net/…/Deutschlandistderschluessel_fi…

www.file-upload.net/…/Deutschlandistderschluessel_fi…

www.file-upload.net/…/Deutschlandistderschluessel_fi…

Und hier vom Michael als ZIP-Archiv hinterlegt:
www.mediafire.com/…/Deutschland+ist+der+schluessel_f…

Gelesen bei: http://brd-schwindel.org

Die Angriffe sind überall und umfassend

schüler1

Liebe Leser, liebe Zorn- und Wutbürger,

kennen Sie eine Frau Johanna Wanka, nein? Nun, das ist eine von Merkels seelenverwandten Ministerinnen, die in diesem furchtbaren Land für „Bildung“ zuständig ist.

Frau Wanka ist Mathematikprofessorin und lieferte Ihre Dissertation (nach meinem Kenntnisstand) über das metaphysische Wunder des „Kleinen Einmaleins“ und dessen historische Herausforderung an den irrationalen weiblichen Intellekt ab, dies im Bereich der Zahlen von 1-5 unter besonderer Berücksichtigung des Erderwärmungskoeffizienten und der deswegen problematischen Maßhaltigkeit von arabischen Zahlen und darauf basierenden Rechenoperationen im Rahmen der neuen Merkelschen Beliebigkeitstheoreme ohne Obergrenzen der Ergebnisse, besonders im Finanzrechnungswesen.

Wir sehen folglich, daß also damals eine durchaus anspruchsvolle Leistung abgeliefert und honoriert wurde, welche sich heute in dankenswerter Art und Weise zeigt und fest- und fortsetzt:

Lt. einer internationalen Studie, genannt „TIMSS“, bewegen sich die Schüler der 4. Klassen Grundschule in Deutschland vor allem im Bereich der Mathematik unterhalb des EU-Durchschnitts, ohne Untergrenze versteht sich.

Wenn man sich den Begriff „Grundschule“ ein wenig näher betrachtet, kommt man zwangsläufig zu dem Schluß, daß es sich hierbei um eine „Basiseinrichtung“ handelt, kurz, eine Schulform, welche zunächst jedes Kind zu durchlaufen hat, um dann in andere Schulformen eintreten zu können.

Es ist somit also offenkundig, daß nun also bereits an der Basis angesetzt wird, Schüler und damit zwangsläufig und vor allem damit auch deutsche Schüler, systematisch zu verblöden, danke an die „welt“ (was ist da bloß passiert???), die dies unter der Überschrift „Eine schleichende Bildungsnivellierung nach unten“ bestens auf den Punkt bringt!!

Die Angriffe sind überall und umfassend, man sei einfach nur wachsam, denn nur verblödete Menschen sind das zukünftige Wählerpotenzial und dieses Potenzial wird mehr als dringend von Merkel & Co. benötigt!!

Die Medien überschlagen sich: „Islamist soll Behörde ausgespäht haben“, so u.a. der „focus“, ein Islamist also in den Reihen der Verfassungsschutz-Mitarbeiter, au wei!

Also, ich würde mal vorschlagen, huhu, Herr Maas, hören Sie mich:

Sofortiges Waffenverbot für Mitarbeiter des Verfassungsschutzes! Das geht ja gar nicht, was sind das für kriminelle Typen! Bringen Sie denen erstmal bei, daß sie keine Verfassung zu schützen haben, sondern bestenfalls das Grundgesetz, aber das geht in diese Hirne wohl nie rein.

Und bitte setzen Sie sich dafür ein, daß jegliches rechtsradikales Gedankengut, wie z.B. die irrige Behauptung, der Islamismus könnte sich hier einschleichen und/oder Fuß fassen, auf das Entschiedenste bekämpft wird! Das können doch nur Dumpfbacken behaupten, die in der Grundschule auch nicht Merkelsche Mathematik, sondern noch ‚Rechnen‘, insbesondere Kopfrechnen, als Unterrichtsfach hatten…!

Ebenfalls in der „welt“ findet sich ein Beitrag, welchen ich Ihnen sehr ans Herz lege: „Es reicht! Bekenntnisse eines angeblich `Abgehängten`“, dem ist nichts hinzuzufügen, ein Mann, der sich nach Recht, Anstand und Wahrheit sehnt und wohl baden gehen wird, genauso wie wir alle, solange wir diesem Pack in Berlin ausgeliefert sind!

Wobei sich die Frage stellt: Wie kann ein Souverän gem. geltendem Grundgesetz eigentlich einem Politpack ausgeliefert sein, das niemand unmittelbar gewählt hat, sondern das dem Souverän von den Polit-Vereinen namens ‚Parteien‘ ohne jeden demokratischen Einfluß einfach vor die Nase gesetzt wird – ist das nicht ein Widerspruch in sich selbst????

Sollte das nicht schleunigst geändert werden, bevor hier alles den Bach runtergeht?

Ebenfalls in der „welt“ zu finden: „Deutsche Beamte werden zunehmend korrupter“, die meisten Vorwürfe wegen Korruption finden sich im „Auswärtigen Amt“, ach, liebe Leser, wissen Sie was? Übel ist mir und eigentlich sollte ich nichts mehr schreiben, es ist ja widerlich, sich mit so viel Dreck auch noch auseinandersetzen zu müssen, man hat ja fast das Gefühl, damit diesem Unrat selbst schon anzugehören…

Apropos Dreck: In einem Berliner Park verspeisen Migranten Schwäne, ich habe zum Zustand unseres Landes keine weiteren Fragen oder Meldungen mehr…Wir sind sicherlich auf einem guten Weg, fragt sich nur, wohin…? Und wer ist / sind eigentlich ‚Wir‘?

Die neueste Sau, die durch’s Klimadorf gejagt wird, ist die Mär der sterbenden Korallenriffe im Norden Australiens. Als ob die (mutmaßliche) Erderwärmung um ein Grad Celsius über Jahrzehnte hinweg diesen Algen und Korallen etwas ausmachen könnte! Bullshit! Was dieses Naturerbe (und nicht Weltkulturerbe!) kaputt macht, ist der Dreck, der von Fokushima mit den passenden Meeresströmungen von Japan runterkommt, und sonst gar nichts!

Aber wir werden erleben, daß diese weitere Lüge der interessierten Kreise wieder zum (verlogenen) Anlaß genommen wird, die Freiheitsrechte der Bürger weiter einzuschränken, wobei die Merkel-BRD natürlich auftragsgemäß mit den größten neuen Brutalitäten aufwarten wird.

Dazu nebenbei noch: Haben Sie mitverfolgt, wieviele Flüge jetzt durch den Pilotenstreik ausgefallen sind, haben Sie die Zahlen gehört und richtig verstanden? Wir haben es nur mit der Lufthansa zu tun, aber es ist die Rede von Tausenden Flügen innerhalb von wenigen Tagen. Daran kann man sehen, in welchem Ausmaß diese Dreckschleudern unsere Umwelt verpesten, ohne daß sich auch nur ein einziger ‚Grüner‘ oder sonstiger Umweltapostel darüber Gedanken macht, aus welchem verdammten Grund hier so viel geflogen werden muß?

Man hat den Eindruck, diese vollkommen unnötige Vielfliegerei wird als so selbstverständlich angesehen, daß man über die gigantische Umweltverschmutzung kein Wort zu verlieren braucht.

Besteht hier der größte ‚blinde Fleck‘ bei diesen selbsternannten ‚Umweltschützern‘, und geht man lieber dem ‚kleinen Mann‘ an seine sonderbesteuerten Diesel, seine Kaffeemaschinen oder Glühbirnen oder Stammtisch-Zigarren?

Dazu kommt dann noch das ‚geo-engineering‘, auch bekannt als ‚Chemtrails‘, mit Verpestung der Luft und der Landschaft mit Schwermetallen und anderem teuflischen Zeugs, wovon man nie etwas erfährt.

Liebe merkwürdige Umweltschützer, euer Blick sollte mal ’nach oben‘ gerichtet werden, denn beileibe kommt nicht ‚alles Gute‘ von oben – das Gegenteil ist der Fall! Liebe Piloten, danke für eure Aktionen, durch die jetzt mehr als deutlich wird, was am Himmel eigentlich los ist.

c.c.M.e.d. – Der neue ‚Wind of Change‘ ist überfällig!

Quelle: Lutz Schaefer

Gelesen bei: http://brd-schwindel.org

Krisen-Vorbereitung: BRD will im Notfall Bauernhöfe beschlagnahmen

merkel-de-maiziere-600x399

Die Bundesregierung hat neue Notfallpläne für den Katastrophenfall beschlossen. Diese sehen unter anderem die Beschlagnahme von Bauernhöfen vor, angeblich um die Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln sicherzustellen.

Das Bundeskabinett hat neue Pläne zur Versorgung der Bevölkerung in Katastrophenfällen beschlossen, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Der am Mittwoch nach Teilnehmer-Angaben beschlossene Gesetzentwurf sieht unter anderem neue Befugnisse der Behörden vor. Demnach können Bauernhöfe oder andere Lebensmittelbetriebe beschlagnahmt werden, um die Ernährung der Bevölkerung sicherzustellen.

Die Notfallpläne sollen greifen, wenn ein Großteil der Deutschen sich nicht mehr über den freien Markt mit Lebensmitteln eindecken können. Als Beispiele für Katastrophen gelten kriegerische Auseinandersetzungen, ein großflächiger Stromausfall, eine Pandemie oder ein Anschlag mit großflächiger Freisetzung radioaktiver Strahlung.

Aus dem Entwurf, welcher der Rheinischen Post vorliegt, geht etwa hervor, dass das Ministerium im Falle einer Versorgungskrise – hervorgerufen etwa durch Naturkatastrophen, Kraftwerksunfälle oder militärische Ernstfälle – künftig vorschreiben darf, dass nur noch große Einzelhandelsfilialen geöffnet werden. Als Maßnahme gegen Plünderungen sieht das Gesetz die Abgabe von Lebensmitteln unter staatlicher Aufsicht vor. Zudem sollen Wucherpreise durch feste Abgabemengen oder Festpreise vermieden werden.

Erst vor einigen Wochen hatte die Bundesregierung der Bevölkerung empfohlen, einen Vorrat an Wasser und Lebensmitteln zu halten.

Gelesen bei: http://brd-schwindel.org