Wer sind die Weissen Helme?

Wer sind die Weissen Helme?

von Freeman

Die westlichen Medien behaupten, bei den Weissen Helmen handelt es sich um Zivilisten und freiwillige Helfer, die neutral und unbewaffnet sind. Sie setzen jeden Tag in Syrien ihr Leben aufs Spiel, um andere Leben zu retten. Etwa 3000 Weisse Helme sind in dem Kriegsgebiet aktiv. Diese Behauptung ist genauso verlogen wie alles was die Medien über Syrien erzählen. In Tat und Wahrheit sind die Weissen Helme überhaupt nicht neutral, denn ihr Chef Raed Saleh verlangt eine Flugverbotszone über Syrien, was nur den radikal islamischen Terroristen im Krieg gegen die syrische Zivilbevölkerung hilft.

Sie sind immer nur dort zu finden, wo die syrische Armee gegen die Terroristen vorgeht, aber nicht dort wo die Al-Kaida, Al-Nusra und ISIS die syrischen Zivilisten angreift. Ihre Aufgabe ist es, Gräuelgeschichten und die passenden Bilder dazu an die Medien zu liefern, damit die Menschen im Westen einer sogenannten „humanitären Intervention“ in Syrien zustimmen. Es geht also um Hetze und Stimmungsmache für mehr Krieg und nicht wirklich um Hilfe und Frieden.

Die Weissen Helme tragen immer nur Kinder im Arm, also geht es nur um Emotionen im Westen auszulösen. Es handelt sich um inszenierte Fotos!

Sie für den Friedensnobelpreis vorzuschlagen ist genauso absurd, wie die Auszeichnung von Obama damals 2009 mit diesem Preis. Was hat er für den Frieden getan? Nichts. Nur die alten Kriege fortgesetzt und neue angefangen, wie den in Syrien. Auch die Weissen Helme tun nichts für den Frieden in Syrien.

Die Weissen Helme behaupten, sie wären eine unabhängige NGO und hätten keinerlei Verbindung zu einer staatlichen Stelle oder einer der Kriegsparteien.  Die Wahrheit lautet, sie erhalten von westlichen Staaten ca. 100 Millionen Dollar und Hauptgeldgeber ist das britische Aussenministerium, gefolgt vom amerikanischen Aussenministerium durch US AID, eine Organisation zur Unterwanderung von Staaten in enger Zusammenarbeit mit der CIA.

Das heisst, die Weissen Helme werden von westlichen Regierungen, Geheimdienste und Stiftungen finanziert, gefördert und gesteuert, für den Zweck, die vom Westen unterstützten Terrorgruppen in Syrien zu helfen, um die legitime Regierung in Damaskus zu stürzen. Ihre Hilfsarbeit ist nur eine Tarnung. Die sogenannten Helfer halten sich ausschliesslich in den von den Terroristen besetzten Gebieten auf und können sich dort ungestört bewegen.

Die Darstellung der westlichen Medien, die Weissen Helme wären so was wie edle Ritter, die ihr Leben riskieren, um unschuldige Menschen von den Fängen des bösen Assad zu retten, ist ein Märchen. Tatsächlich sind sie die Rettungsorganisation der Terroristen. Sie dienen als Werkzeug zur Desinformation für die westlichen Regierungen und Medien, als Quelle für falsche Behauptungen, die von „unabhängig Aktivisten“ stammen, mit der Glaubwürdigkeit einer „Menschenrechtsorganisation“.

Die Weissen Helme haben null Kredibilität und kann man als Teil des Destabilisierungsapparat des Westen betrachten. Alles was von dieser Seite über die Ereignisse in Syrien behauptet wird, stammt aus der Feder der westlichen Geheimdienste und der Propagandamaschine, kann man deshalb sofort ignorieren und unter der Rubrik „Bullshit“ ablegen.

Die Organisation wurde von James Le Mesurier gegründet, ein ehemaliger britischer Offizier und Söldner der Olive Group, eine private Söldnertruppe, die mittlerweile sich mit Blackwater-Academi zur Constellis Group verschmolzen hat. Der übliche Verdächtige hat auch seine Finger im Spiel, denn George Soros finanziert die Weissen Helme über die PR-Firma Purpose Inc., eine Firma welche die militärische Intervention gegen Assad propagiert.

Der Mitgründer von Purpose ist Jeremy Heimans, der mitgeholfen hat auch Avaaz zu gründen, eine Gruppe die angeblich pro-demokratie ist, die mit Soros Open Society Foundation, SEIU und MoveOn.org verbunden ist. Ihr seht, es stecken immer die selben Verbrecher hinter den vordergründigen „guten Sachen“ und „Hilfsorganisation“, welche die gutgläubigen Menschen täuschen.

Ich bin mittlerweile an Hand meiner langjährigen Recherchearbeit und daraus resultierender negativen Erfahrung so zynisch geworden und sage einfach, je mehr eine Gruppe behauptet, sie wäre unabhängig, je mehr sie sich wohltätig gibt, einen Heiligenschein trägt, je mehr macht sie genau das Gegenteil und um so krimineller ist sie in Wirklichkeit.

Die Weissen Helme wurden im März 2013 in Istanbul gegründet, wie gesagt, von James Le Mesurier, ein britischer „Sicherheitsspezialist“ mit einer beeindruckenden Liste an dubiosen Aktivitäten in NATO-Interventions-Gebieten, wie Bosnien und Kosovo, wie auch im Irak, Libanon und Palästina. Er ist ein Typ der die Drecksarbeit für die UN, NATO, EU, britisches Aussenministerium und die globale Elite erledigt.

Es ist deshalb keine Überraschung, dass die Führung der Weissen Helme öffentlich eine westliche Intervention in Syrien verlangt, speziell eine Flugverbotszone. Sie verlangt genau das, was ihre Bosse in den USA und EU verlangen, denn es handelt sich um ein Instrument für den westlichen und amerikanischen Imperialismus.

Wenn also der Chef der Weissen Helme Raed Saleh eine Flugverbotszone über Syrien verlangt, dann will er die gleiche Katastrophe über Syrien bringen, welche die totale Zerstörung von Libyen verursachte. Ein völlig von Terroristen zerstörtes Land, was sich von einem funktionierendem Ŝtaatswesen in ein „failed state“ verwandelt hat. Und das soll mit einem Friedensnobelpreis ausgezeichnet werden?

Klar, aus Sicht der Psychopathen ist Krieg gleich Frieden!

Interessant und völlig widersprüchlich ist was Saleh passiert ist. Er sollte in Washington mit einem Preis für die Arbeit der Weissen Helme ausgezeichnet werden. Als er aber aus Istanbul kommen am Dulles International Airport ankam, wurde ihm die Einreise in die Vereinigten Staaten von den Beamten verweigert. Sie sagten, sein Visa wäre mittlerweile während dem Flug über den Atlantik für ungültig erklärt worden.

Das heisst, das US-Aussenministerium lobt die Weissen Helme in den höchsten Tönen, lässt aber ihren Chef nicht in die USA einreisen, um eine Auszeichnung zu empfangen. Daraus kann ich nur eines schliessen, die Weissen Helme sind für Washington gut genug in Syrien mit den Terroristen zusammen zu arbeiten und als nützliche Idioten zu dienen, aber nicht gut genug um ihren Chef ins Land zu lassen … wegen Terrorgefahr!

Die Weissen Helme sind berüchtigt bekannt für ihre gefälschten Fotos. Damit versuchen sie das syrische und russische Militär für die zivilen Opfern und für ein absichtliches Zielen auf Zivilisten zu beschuldigen, was aber nicht der Fall ist. So haben sie im Oktober 2015 ein Foto auf Twitter veröffentlicht, was angeblich das Resultat eines russischen Bombenangriffs vom 30. September zeigen sollte.

Behauptet wurde,

„Russlands Angriff auf Homs heute. 33 Zivilisten getötet, einschliesslich 3 Kinder und 1 Helfer der Weissen Helme„.

Das Foto zeigte ein blutendes Mädchen, welches von einem Helfer der Weissen Helme im Arm gehalten wurde und der Behauptung, das Mädchen wäre einer von vielen Verletzten gewesen. Unglücklicherweise für die Weissen Helme, Twitter-Benutzer entlarvten das Foto als Fälschung, da das Foto 5 Tage vorher am 25. September 2015 aufgenommen wurde.

Solche gefälschten Beweise mit Fotos, Schauermärchen und falschen Beschuldigungen gegenüber der syrischen und russischen Armee passieren andauernd. Sie haben sogar behauptet, die Russen hätten Angriffe geflogen und fürchterlichen Schaden angerichtet, obwohl das russische Parlament noch gar nicht die Genehmigung erteilt hatte und deshalb gar keine Flüge stattgefunden haben.

Obwohl von den westlichen Medien als „humanitäre Organisation“ beschrieben, sind die Mitglieder der Weissen Helme aber eher Wölfe im Schafspelz. Sie schaffen nicht nur das Material für die Anti-Assad- und Anti-Putin-Propaganda, die Organisation arbeitet Seite an Seite mit den Terrorgruppen wie Al-Nusra auf dem Schlachtfeld.

Von sich behaupten sie ständig, sie wären „unparteiisch und unbewaffnet„, aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Die gut bezahlten Mitglieder dieser Organisation sind unglaublich parteiisch und gut sichtbar bewaffnet.

Im folgendem Video sagt ein Mitglied der Weisse Helme, sie würden „die Leichen der Shabiha auf den Müll werfen„. Shabiha ist der abschätzige Ausdruck für die Milizionäre der syrischen Regierung und Beamte der Sicherheitskräfte, egal ob sie Alewiten, Sunniten oder Schiiten sind. Dabei steht auf ihrer Webseite, die Helfer würden

„ihre Leben riskieren, um die Leichen der syrischen Soldaten zu bergen und ihnen eine ordentliche Bestattung zu geben.„

Also wir sehen, die Weissen Helme sind nichts anderes als eine Rettungsorganisation und eine Propagandatruppe für die Al-Nusra Front. Sie wird komplett von westlichen Regierungen, Geheimdiensten und Stiftungen finanziert, zum Zweck, die vom Westen gesponserten Terrorgruppen zu helfen, um den säkularen Staat Syrien zu zerstören und durch ein radikal islamisches Gebilde zu ersetzen. Die Organisation ist eine Quelle der Desinformation, welche von den westlichen Medien benutzt wird, um die syrische und russische Regierungen falsch zu beschuldigen, damit eine militärische Intervention begründet werden kann.

Wie kann man einerseits von sich behaupten, man rettet Menschenleben, aber gleichzeitig verlangt man Luftschläge gegen das syrische Militär, welches die syrische Bevölkerung vor den Terroristen verteidigt? Eindeutig repräsentieren die Weissen Helme nicht den Willen der Menschen in Syrien, die endlich Frieden und das Ende der Kämpfe wollen. Die Weisen Helme sind immer dort wo die syrische Armee Antiterror-Operationen durchführt, damit sie dann zeigen können, die syrische Armee tötet die eigenen Zivilisten. Niemals zeigen sie die zivilen Opfer, wenn Al-Nusra angreift. So verkauft man dem westlichen Publikum den „Regimewechsel“ und den Krieg in Syrien.

Gelesen bei: http://brd-schwindel.org

One thought on “Wer sind die Weissen Helme?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s