Systemkollaps – Panikmache oder Realität?

ddbnews.wordpress.com

Es vergeht kein Tag, an dem nicht neue Schreckensmeldungen durch das Netz gejagt werden. Viele Menschen bekommen davon überhaupt nichts mit, oder wollen davon einfach nichts wissen. Man könnte schließlich die Wohlfühlzone stören oder angeregt werden, den eigenen Verstand zu nutzen. Für die breite Masse gilt, solange die Systemmedien wie Tagesschau, heute, BILD und Co von den Abartigkeiten des Systems nichts berichten, solange ist das alles purer Nonsens, rechter Quatsch, Verschwörungstheorie und die eigene kleine Welt in Ordnung. Würden die Systemgläubigen jedoch aufmerksam oben genannte Medien nicht nur zur besten Sendezeit, sondern auch zu unchristlichen Zeiten konsumieren, man könnte ja so manche informative Sendung aufzeichnen, youtube bemühen, oder einfach nur genauer lesen, was die Printmedien so zu melden haben, dann würde so mancher überlegen, ob hier denn wirklich alles mit rechten Dingen zugeht.

Sie, die Medien, haben einzig und allein die Aufgabe, die Menschen mit Unsinn wie „Deutschland sucht den…

Ursprünglichen Post anzeigen 798 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s