US-Luftwaffe muss die schlechteste der Welt sein

us-luftwaffe-im-visier

von Freeman

Wenn man sich die Einsätze der amerikanischen Luftwaffe der letzten 17 Jahre anschaut, dann kann man nur zu einem Schluss kommen, sie ist die schlechteste und unfähigste der Welt … wenn man Washingtons offiziellen Darstellung glaubt. So oft wie diese grösste und angeblich beste Luftstreitmacht der Welt immer wieder versagt und falsch trifft, ist ja mehr als auffällig.

bombingchineseembassyAm 7. Mai 1999, während der Bombardierung von Jugoslawien durch die NATO, wurde die Botschaft der Volksrepublik China in Belgrad von FÜNF amerikanischen lasergelenkten JDAM-Bomben getroffen und schwer beschädigt. Dabei kamen drei Chinesen um Leben. Präsident Clinton entschuldigte sich für das „Versehen„.911airforcestanddown

Am 11. September 2001 hat die US-Luftverteidigung total versagt und die vier entführten Flugzeuge nicht daran hindern können, Amerika anzugreifen. Sogar das eigene Militärhauptquartier, das Pentagon in Washington, wurde schwer getroffen und nicht verteidigt. Die Bush-Regierung sagte, man hätte die angreifenden Maschinen „nicht gesehen“ und deshalb nicht abfangen können.bombinghospitalkundus

Dann, die US-Luftwaffe bombardierte am 3. Oktober 2015 die Klinik von Ärzte ohne Grenzen in Kundus, Afghanistan. Dabei wurden 30 Menschen getötet, darunter 13 Angestellte von Ärzte ohne Grenzen und 10 Patienten. Drei davon waren Kinder. 37 Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. Von neun Patienten fehlte zwei Wochen später immer noch jede Spur. Das US-Militärkommando nannte den gezielten Luftangriff auf ein Spital „menschliches Versagen„. bombingsyrianarmee

Und jetzt der neueste Fall: Am vergangenen Freitag hat die US-Luftwaffe Stellungen der syrische Armee in Deir Ezzor, Syrien bei mehreren Angriffen bombardiert, bei dem mindestens 60 Menschen ums Leben kamen und 100 weitere verletzt wurden. Die US-Regierung hat ihr „Bedauern“ über den Irrtum geäussert.

Das ist jetzt nur eine sehr kleine Auswahl an „Irrtümern“ und „Versagen“ durch die US-Luftwaffe.

Die Medien machen kein grosses Aufhebens daraus. Entweder melden sie diese Vorfälle gar nicht oder sie verharmlosen sie. Denn, wenn das amerikanische Militär Menschen „irrtümlich“ tötet, dann ist das in Ordnung.

Was für eine krasser Unterschied zwischen dem, wie supergut sich die US-Luftwaffe in den vielen Hollywood-Filmen darstellt, die alles in der Fiktion perfekt kann, und wie sie tatsächlich schlecht und ungenau in der Realität agiert?

Immer und immer wieder hauen sie daneben … oder tun sie das wirklich?

Man stelle sich aber den umgekehrten Fall vor, wenn Russland so viele „versehentliche“ Abwürfe von Bomben auf falsche Ziele durchführen und so viele unschuldige Menschen töten würde, die Schlagzeilen wären Meter hoch und die Medienhuren würden sich vor Empörung gar nicht mehr erholen.

Ich sehe es jetzt am aktuellen Fall, die neueste Bombardierung von Soldaten der syrischen Armee wird kaum berichtet und kommentiert. Keiner der Presstituierten geht her und fragt, was sind das überhaupt für unfähige Piloten, die so oft falsche Ziele treffen?

Oder handelt es sich gar nicht in all diesen oben aufgeführten Fällen um Versagen und Irrtümer? Handelt es sich um bewusste Aktionen? Das meint nämlich Russlands UN-Botschafter Witali Tschurkin am Samstag. Er bezeichnete den neuesten Angriff als möglicherweise gewollt.

Das US-Regime tue nur so, als wäre es ein Versehen, dabei wurde bewusst die syrische Armee angegriffen, um der ISIS zu helfen. Oder, wie Tschurkin erklärte, es sei möglich, dass der „rücksichtslose“ Luftangriff ausgeführt wurde, um die Umsetzung der mühsam ausgehandelten Syrien-Vereinbarung zu sabotieren.

Die US-Luftwaffe bekämpft offiziell schon seit über DREI Jahren die Terroristen der ISIS im Irak und in Syrien, was aber kaum einen nennenswerten Effekt an der Ausbreitung der Kopfabschneider hatte. Viele Beobachter meinen, das US-Militär hat absichtlich daneben getroffen und ihre Bomben in den Sand geschmissen … oder sogar auf die eigenen Alliierten am Boden.

Der Kampf gegen die ISIS kam nicht voran und ISIS wurde immer stärker. Kaum kamen aber die Russen auf Einladung von Damaskus nach Syrien und haben ihre Bombardierung gestartet, wurde der Islamische Staat sofort zurückgedrängt und erlebte eine schwere Niederlage nach der anderen.

Es gibt ja nur zwei Möglichkeiten: Entweder werden die Ziele absichtlich nicht bombardiert, oder die US-Luftwaffe ist die schlechteste der Welt. Warum werden dann die Piloten und ihre Kommandeure nicht entlassen?

Ich habe mich vor 15 Jahren schon gefragt, wie ist es möglich, dass es keinerlei Konsequenzen gab, warum kein Verantwortlicher für die Luftverteidigung bestraft und degradiert wurde, weil die Vereinigten Staaten am 11. September 2001 völlig hilflos waren und keinerlei Luftabwehr aufbrachten?

Auch hier gibt es nur zwei Möglichkeiten: Entweder ist die US-Luftwaffe ein kompletter Versagerverein, der das Land nicht schützen kann, oder es gab einen Stand-Down-Befehl, einen Befehl nichts für die Verteidigung zu unternehmen, und man wollte den „Terroristen“ die Attacken durchführen lassen.

Ich tippe in allen Fällen auf ABSICHT, denn so unfähig kann eine Luftwaffe mit der modernen Technik gar nicht sein. Dass die westlichen Medien das nicht auch erkennen und aufzeigen, macht sie zu Komplizen dieser Verbrechen der Amerikaner.

Gelesen bei: http://brd-schwindel.org

Advertisements

2 Kommentare zu “US-Luftwaffe muss die schlechteste der Welt sein

  1. Immer wieder gerne der Hinweis auf die Aussage aus den späten 50er (FÜNFZIGER!!!) Jahren der USAF, das man mit der U2 einen Ball in einem Fenster erkennen könnte (oder so ähnlich). Faszinierend, was man heute (2016) angeblich alles NICHT sieht… Wer´s glaubt, wird selig!

    Gefällt mir

Laß es raus

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s