Bautzen : Wie wird denn da mit unseren Fachkräften umgesprungen ?

volksbetrug.net

20160711_asylbetrug_bleiberecht_ausbildungsplatz_integrationsgesetzZuerst wurde doch von Merkel und ihren Schergen das Märchen verbreitet,
die Flüchtlinge seinen alles dringend gebrauchte Fachkräfte, welche den
grassierenden Fachkräftemangel in Deutschland beseitigen sollten.

Irgendwann gab es dann Mal das ängstliche Gequiecke von der Nahles, dass
der Großteil dieser Leute überhaupt keine einschlägigen Berufserfahrungen
oder gar ein Studium absolviert hätte. Deren Kenntnisse würden sich oft
sogar nur auf Grundschulniveau bewegen.

Schnell war man sich dann einig, dass dann wenigstens die jugendlichen
Flüchtlinge alles rausreißen werden: Durch die mutige Flucht Arbeitseinsatz
gezeigt und sich damit schon fast als künftiger Manager qualifiziert, dazu
noch jung genug, um eine Ausbildung absolvieren zukönnen.

Obendrein auch noch schön billig, im Gegensatz zu älteren
Migranten, die ja oft schon eine Familie durchbringen müssen.

Nun werden diese Edelflüchtlinge extra in den Osten nach Bautzen gebracht,
um die Region fit für die Zukunft zu machen. Die Flüchtlinge assimilieren
sich auch schon ganz schnell und nehmen die…

Ursprünglichen Post anzeigen 43 weitere Wörter

Advertisements

Laß es raus

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s