Die Totengräber – Merkel spannt ein Leichentuch über Deutschland und Europa

Die Totengräber - Merkel spannt ein Leichentuch über Deutschland und Europa

Nach der Generaldebatte diese Woche im Qautschklub namens Bundestag, verteidigte Merkel vehement ihre kriminelle Politik. Sie machte klar, dass Sie weitermacht wie bisher. Sie räumte zwar Fehler ein, aber dies waren nur Lippenbekenntnis ohne Substanz.

Jedoch scheint in dieser Gesellschaft noch nicht angekommen zu sein, dass Frau Dr. Merkel und Ihre Helferchen ein Leichentuch über Deutschland und Europa spannen!

un-die-asylpolitik-von-merkel-ist-vorsaetzlicher-voelkermord-am-deutschen-volk-696x364

Merkel sucht die Wahrheit

In ihrer Rede vor dem Bundestag hat Merkel Kritik an der Politik der Großen Koalition weitestgehend zurückgewiesen.

Insbesondere die Flüchtlingspolitik der vergangenen zwölf Monate wurde von ihr als »großer Erfolg« gewertet. Die Merkel verkauft ihre Politik als erfolgreich, obwohl sie dem deutschen Volk seit Jahren Schaden zufügt, das haut dem Fass den Boden aus.

2005 erst die sogenannte Energiewende, die wir heute insbesondere der normale Bürger teuer bezahlen. Die Strompreise steigen und viele Menschen stehen ohne Strom und Heizung da. Was für ein Erfolg. Die Mieten steigen, der Mittelstand bricht weg, dass Rückrad unserer Wirtschaft und die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander.

Das nennt man dann wohl eine erfolgreiche Kanzlerschaft

Kein Bundeskanzler a.D. der Bundesrepublik Deutschland, egal welcher amtierenden Partei, hätte Deutschland so verraten und sein eigenes Volk so in Gefahr gebracht. Die hörigen Nachschwätzer wie Kauder, Altmeyer….. vertreten schon lange nicht mehr die Anliegen ihres Volkes. Haben Sie das jemals schon getan, ich glaub nicht.

Es ist höchste Zeit, diese teuer bezahlten Abgeordnetenposten von fähigeren Politikern besetzt werden. Die CSU will Wirbel machen, doch im Grunde stimmen sie diesem Chaos zu und haben ihn mit ihrer Regierungsverantwortung auch mit zu verantworten.

grenze-440x277

Merkel ist ein internationales Beispiel dafür, wie man mit Inkompetenz „ganz oben“ auf der Suppe schwimmen kann. Kein Wunder, dass das Weltprekariat wie Heuschrecken nach Deutschland strömt. Die hoffen alle auf eine Karriere.

„Moralistischer Infantilismus„(zitiert nach Safranski). Alles was Recht ist.- ganz gesund ist sie jedenfalls nicht mehr. Angis Welt ist nicht mehr die unsere.

Selbst Bosbach sieht keine Alternative zu dieser in meinen Augen fürchterlichen Frau. Seehofer kann man nicht mehr ernst nehmen (halt auch nur Schauspieler des Systems), er ist ein ewiger Umfaller und macht sich lächerlich. Dass der sich überhaupt noch halten kann in Bayern! Söder ist leider noch nicht mächtig genug.

Seehofer und Merkel

Also kann Merkel quasi machen, was sie will. „Es lebe die Kaiserin.“ Das ist nicht auszuhalten! Meiner Meinung nach verliert Deutschland jeden Tag an Identität. Auch die Großkirchen machen Merkel-Politik. Bedford-Strohm, der EKD- Vorsteher, streut den Vertretern der Muslime Puderzucker in einem Körperteil, das aus Anstand nicht nennen mag.

Ich fantasiere mal über die Entwicklung in Deutschland bis 2030.

Es ist das Jahre 2030.. . die „Merkel-Wahrheit“ ist Wahrheit geworden …

Ich wurde wach vom Ruf des Muezzins, der über Lautsprecher von der benachbarten Moschee in mein Ohr drang. Ich hatte mich längst daran gewöhnt. Früher war sie mal eine Kirche gewesen, aber sie war schon vor vielen Jahren zur Moschee umfunktioniert worden, nachdem es der islamischen Gemeinde in unserem Viertel in ihrer alten Moschee zu eng wurde. Die wenigen verbliebenen Christen hatten keinen Einspruch gewagt. Unser türkischer Bürgermeister meinte, es sei längst an der Zeit, der einzig wahren Religion mehr Platz zu schaffen.

Die wenigen Deutschen die noch in unserer Gegend wohnen, schicken ihre Kinder alle in die Koranschule, damit sie es leichter haben sich zu integrieren. In den Schulen wird in Türkisch unterrichtet, auch in Arabisch, je nach der Mehrheit. Die wenigen deutschen Kinder müssen sich eben anpassen; Kinder haben ja wenig Mühe mit dem Erlernen von Fremdsprachen. Mein 10-jähriger Enkel, spricht zu Hause meist gebrochen Deutsch, fällt aber immer wieder ins Türkische; da wir das nicht können, schämen wir uns. Mein Enkel ist das einzige Kind mit deutschen Eltern in seiner Klasse, er versucht sich so gut er kann anzupassen.

Deutschland-2030

Ich will die Nachrichten im Radio einschalten, finde aber erst nach langem Suchen einen deutschsprachigen Sender. Seit die Frequenzen nach dem Bevölkerungsanteil vergeben werden, müssen wir uns eben umstellen. Der Sprecher sagt, dass auf Druck der fundamentalistischen Partei des einzig richtigen Weges‘ im Nationalrat ein Kopftuchzwang für alle Frauen eingeführt wird. Meine Frau trägt auch eins, um weniger aufzufallen; sie wird jetzt nicht mehr sofort als Deutsche erkannt und freundlicher behandelt.

Außerdem soll auf einstimmigen Beschluss ein ‚Tag der deutschen Schande‘ eingeführt werden, der an die Intoleranz der Deutschen erinnern soll, insbesondere an die Ausländerfeindlichkeit. Ich sehe aus dem Fenster auf die Straße. Die Barrikaden sind noch nicht weggeräumt und rauchen noch; aber die Müllabfuhr ist schon am Aufräumen. Gestern hatten sich serbische und kroatische Jugendliche in unserer Straße eine Schlacht geliefert – oder waren es türkische und kurdische? Unsere Scheiben sind diesmal heil geblieben.

Meine Frau hat wieder Arbeit gefunden, in einem türkischen Restaurant, als Aushilfe. Da Ausländer bei der Arbeitsvergabe vorrangig behandelt werden, ist das ein großes Glück. Ich muss nicht mehr zum Arbeitsamt; mein Berater, Herr Hassan Muftluft sagt, ich sei als Deutscher nicht mehr vermittelbar und hat mir einen Sprachkurs in Aussicht gestellt. Ich habe natürlich zugestimmt, so eine Chance bekommt man nicht alle Tage. Mein Vermieter, Herr Ali Yueksel, erwähnte gestern beiläufig, dass er die Wohnung einem seiner Brüder und dessen Familie versprochen habe und wir sollten uns schon einmal nach etwas Anderem umsehen. Auf meinen schüchternen Einspruch hin meinte er nur, er habe gute Beziehungen zu den örtlichen Behörden. Nun müssen wir also raus, aber besonders schwer fällt uns der Abschied aus unserer Gemeinde nicht.

Wahrscheinlich werden wir, wie viele unserer alten Bekannten und Nachbarn, in die anatolische Steppe auswandern. Die türkische Regierung hat dort allen deutschsprachigen großzügiger Weise ein Stück Land angeboten. Es ist eine Art Reservat für uns, wir wären dort unter uns und könnten unsere Sprache und Kultur pflegen. Diese Idee beschäftigt uns schon lange!

merkel-is-3

Könnte so unsere Zukunft aussehen?

Dass es zu so einer Entwicklung kommen kann, bei der jetzigen Politik Merkels ist wohle sehr wahrscheinlich. Im meiner Heimatstadt gibt es zwar noch keine Moschee, aber, wenn ich in der Früh auf dem Balkon stehe höre ich den Muezzin. Es ist schon befremdlich was hier in Deutschland passiert.

Wenn man sich dann den Debattierclub Bundestag so ansieht und anhört kann man diese Gesellschaft nur Fragen wie Dumm seid Ihr eigentlich?

Wir haben eine geistesgestörte Kanzlerin, dumme und verbrecherische Politiker und Abgeordnete. Sowie eine Gesellschaft die die Augen verschließt und immer noch zusieht wie Deutschland und Europa zerstört wird. Die ganze Welt lacht über unsere unfähige und feige Gesellschaft.

Mal kurz eine Analyse der kriminellen Parteien.

Die Grüne
Göring-Eckardt attackierte die Merkel-Regierung ebenfalls mit scharfen Worten. Diese Koalition sei »eine Koalition des Chaos – jeder gegen jeden«. Außerdem sei die »Relativierung« der Armenien-Resolution des Bundestags ein »Kriechen« vor dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, sagte sie. An dem Völkermord im Osmanischen Reich an den Armeniern »gibt es nichts zu deuten«. Fordert aber in Ihrer Rede den unbegrenzten Nachzug von Neubürgern.

Die Linken
Bartsch bezeichnete Merkel & Co. als »visionslos« und sieht den sozialen Zusammenhalt in Deutschland gefährdet. Sich in der Flüchtlingspolitik von jemandem wie dem türkischen Präsidenten abhängig und somit auch erpressbar zu machen, in dessen Land »Demokratie und Rechtsstaat faktisch abgeschafft wurden«, sei ein großer Fehler. Nur das es in diesem Land auch keine Demokratie gibt erwähnt Er nicht und dass die Linken die Politik Merkels mitfliegenden Fahnen mit getragen haben ist den Linken Wohl entfallen?

s_gabriel-440x244

SPD
Gabriel von der SPD bezeichnet die Flüchtlingspolitik als Fehler und schiebt den »Schwarzen Peter« des Versagens der CDU zu; obwohl seine Partei und er persönlich jede dieser Entscheidungen mitgetragen hat. Das gleiche ist das Abkommen mit Kanada (CETA), dass Er auf den nächsten Parteitag durchsetzen will. Auch die Lüge mit der Verringerung der Waffenlieferungen an Kriegsparteien hat Er wohl vergessen. Stattdessen sind die Waffenlieferungen noch angestiegen.

CDU/CSU
CSU-Chef Seehofer wiederholt gebetsmühlenartig, dass die Flüchtlingspolitik falsch sei und er und seine Partei schon seit jeher eine Flüchtlingsobergrenze gefordert haben. Es gebe auch keinen Grund, von dieser Forderung abzurücken.
Und Unionsfraktionschef Kauder bezeichnet die Forderung nach einer Obergrenze als »unsinnig«.

Bei so viel Uneinigkeit innerhalb der Merkel-Regierung bleibt nur eins übrig: die philosophische Frage, was denn eigentlich die Wahrheit ist. Die Wahrheit ist, dass diese Kriminellen das Volk für dumm verkaufen und dafür sorgen das Deutschland und Europa im Chaos versinken werden.

Kauder bezeichnet Flüchtlingsobergrenze als »nicht sinnvoll

In dieser Hinsicht hätte er recht, nur das Problem ist, dass er Merkels kriminelle Politik der offenen Grenzen vertritt. Somit weiter dafür plädiert den unbegrenzten Zuzug nach Deutschland und Europa fortzusetzen. Was man eigentlich als offene Kriegserklärung gegen das deutsche Volk und Europa bezeichnen kann.

Realitätsverweigerung-Flüchtlingskrise

Die Zahl der Flüchtlinge auf (200.000 pro Jahr) zu begrenzen, sagte Unionsfraktionschef Volker Kauder dem »Morgenmagazin«, dass er eine solche Obergrenze »für nicht sinnvoll« halte. Nein – Sinnvoll ist dies nicht. Besser wäre, dem ganzen Spuk ein Ende zu setzen und die sämtliche Wirtschaftsflüchtlinge zurückzuschicken in Ihre Heimat. Das wäre wohl eher sinnvoll.

Aber das ist ja nicht der Plan Merkels.

Merkel und Konsorten arbeiten fleißig an der Zerstörung unseres Volkes.

Man muss sich wirklich fragen. „Wie lange lassen wir und das noch gefallen?“

Man zweifelt inzwischen ernsthaft an der geistig intakten Verfassung der Bundestagsabgeordneten.

Frau Merkel sagt: „Veränderungen müssen nichts Schlechtes sein.“ Dagegen ist nichts einzuwenden. Dann aber kommt´s. Sie hätte nach dem Fall der Mauer die eingetretene Veränderung ja auch positiv erlebt. Merke: Die Befreiung von eingesperrten DDR-Bürger setzt sie mit der Situation gleich, dass sich in Deutschland durch ihre Flüchtlingspolitik Seuchen und Gefahren verbreiten.

Das ist etwa so, als vergleicht man einen schönen reifen roten Apfel mit einer Giftschlange. Und das checken die Abgeordneten noch nicht mal, nein die klatschen auch noch! Solange wir solche Naiv-Abgeordneten im Bundestag haben sehe ich keine Rettung mehr. Diese Gesellschaft ergibt sich Ihrem Schicksal, so schaut es jedenfalls aus bzw. den Eindruck kann man gewinnen.

merkel-geschwaetz-von-gestern

Wenn Merkel sagt, „Deutschland wird Deutschland bleiben“ ist das dann eine Durchhalteparole à la „Berlin bleibt deutsch“

Derartige hohle Phrasen wurden in deutschen Städten vom NS-Regime verbreitet, meist wenige Wochen bevor die Städte dann von den Alliierten erobert und besetzt wurden. Ich würde den Deutschen zwar nicht die damaligen Opferzahlen wünschen, aber zumindest den Anfang vom Ende des jeweiligen Regimes, der mit diesen inhaltslosen Aussagen verbunden ist.

Gibt es ein Leben nach dem Merkel?

Man kann diesen Stiefelknechten der Globalisten und ihren Refugees-welcome-trunkenen, Teddybären verteilenden Bahnhofsklatschern nur immer wieder mit Peter Scholl-Latour entgegnen:

»Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst Kalkutta.«

und, auch von Peter Scholl-Latour:

»Wir kommen an dieser Stelle nicht umhin, über die türkische Erwartung zu sprechen, Vollmitglied der Europäischen Union zu werden, ein geographischer Nonsens, denn bis auf weiteres bezeichnet man Anatolien als Klein-Asien und nicht als Klein-Europa.«

Da aber zu befürchten steht, dass deren Ratio dagegen resistent ist, hilft nur, Europas Zugbrücken hochzuziehen, bevor es ganz zu spät ist. Ach ja, vorher gilt es noch, allen sich illegal im Land Aufhaltenden und auch den straffällig Gewordenen eine sichere Rückführung zu ermöglichen.

soros-fergie12

Für Kosten und Folgekosten wird dann sicher der selbsternannte Philanthrop Soros (er wird auch als das Sprachrohr der Hochfinanz bezeichnet) gern aufkommen. Da kann er dann unter Beweis stellen, dass er seiner selbsternannten Bezeichnung „Menschenfreund“, nichts anderes heißt auf griechisch “Philanthrop”, gerecht wird.

Ich hoffe, dass solche Leuchten wie Kauder noch bei vollem Bewusstsein mitbekommen, wie ihre Partei den Abgang macht und das Rad wieder rückwärts gedreht wird. Ich rate Jedem, keine öffentlich-rechtliche Stasiprobaganda mehr zu hören und zu sehen… Ein erster Schritt um den Kopf frei zu bekommen!

Der Wecker klingelt 2017.

Leider ist unser Wahlsystem korrupt…. Und es wird sich wenig ändern.

Hier noch eine Rede von Andreas Popp auf dem Wissensforum zu unserer völlig aus dem Ruder gelaufenen Zeit! Andreas Popp sprach Klartext, wie es sonst nicht üblich ist und wollte auch auf die vorgegebene Political Correctness keine Rücksicht nehmen. Mit tosendem, langem Applaus und höchster Begeisterung bedankte sich das Publikum.

 

Gelesen bei: http://alpenschau.com


One thought on “Die Totengräber – Merkel spannt ein Leichentuch über Deutschland und Europa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s