Dank Internet stürzen immer mehr offizielle Lügengebilde in sich zusammen!

Plausibelste Erklärung: Die NASA führt ab und zu einen „Leerflug“ durch, welcher der Öffentlichkeit (mit zuvor produzierten Bildern aus dem Filmstudio) als aufwendige Mission verkauft wird. Hierdurch kassiert die NASA unberechtigt Steuermittel in Milliardenhöhe vom US-Steuerzahler.

Dieses Geld wird in Wirklichkeit in Projekte von Militär und Geheimdiensten investiert, über die man die Öffentlichkeit (einschließlich US-Kongress) jedoch nicht informieren möchte. Die Challenger-Mission war so ein „Leerflug“, der aber leider schief gegangen ist.

Also musste man nach außen hin so tun, als sei die angebliche Besatzung ums Leben gekommen. Hierfür wurde auf Methoden des Zeugenschutzes zurückgegriffen und die Personen erhielten neue Identitäten.

Gelesen bei: http://brd-schwindel.org

Advertisements

Laß es raus

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s