RA Lutz Schäfer: Es läuft alles aus dem Ruder

groko-merkel-gabriel-seehofer-krach

Von Wanda

Liebe Leser, liebe Zornbürger,

es knirscht und kracht in der GroKo, daß es seine Freude hat! Ein Herr Oppermann tat bzgl. der „Flüchtlingskrise“ kund, daß alles drunter und drüber gegangen sei, Merkel nichts mehr im Griff gehabt und der Staat nicht mehr richtig funktioniert hätte, alles klar? Nein, Herr Oppermann, weshalb reden Sie von der Vergangenheit??

Hier ist nichts im Griff, es läuft alles aus dem Ruder, wie kann man so bescheuert oder so verbrecherisch unterwegs sein, das ist die Frage! Bleiben wir bei der Politik/dem stetigen Hochverrat, denn hierzu stellt sich eigentlich die Frage nach dem, was in unseren Statuten festgeschrieben wurde und welche sich zunehmend als dummes Zeug herausstellen, z.B. haben wir einerseits die „Gewissensfreiheit“, also ein Abgeordneter ist nur seinem Gewissen unterworfen, andererseits unterliegt er dem Fraktionszwang!?? Gut, gell, wir sehen daran wunderschön, daß wir Bürger und Menschen permanent für blöde verkauft werden!

Wer unter meiner Leserschaft evtl. einen gewissen Hang zum Masochismus haben sollte, dem empfehle ich dringend einen Artikel in der „sz“, also dem Prantl-Blatt: „Fünf Gründe, warum Merkel in der K-Frage alles richtig macht“, lesen und dann wissen, wie Hofberichterstattung funktioniert, einfach herrlich!

Deshalb traf sich das Merkel heute auch mit einem der brutalsten Diktatoren der heutigen Welt, einem Herrn Berdimuhamedow, Diktator in Turkmenistan, zum Dinner, nun, das verwundert nicht, denn Gleichgesinnte sind gerne unter sich!

Wie wunderbar das mit Merkel funktioniert, das sehen wir auch daran, daß mittlerweile Millionen Kinder und Jugendliche keine Ferien mehr kennen, Urlaub ein Fremdwort ist, jeder 5. Berliner in Armut lebt und das Elend unter der deutschen Bevölkerung fortschreitet. Der Plan läuft, bravo Merkel!

In Parchim haben Unbekannte den Eingang zu einer Moschee „zugemauert“. Betrachtet man sich die Fotos im Netz, so ist eine etwa hüfthohe Mauer aus Leichtbausteinen zu erkennen, weder das Mauerwerk der Moschee, noch die Türfutter wurden beschädigt, kurz, es wurde ein sachtes Zeichen auf Unerwünschtheit gesetzt. Das allerdings reicht z.B. für den „focus“ um zu titeln: „Moschee zugemauert – Muslime verängstigt: Es wird immer schlimmer“, alles klar, lieber focus und sonstige Konsorten der Presse, die Menschen hierzulande wären froh, wenn sich der islamistische Terror z.B. auf zugemauerte Haustüren beschränken würde!! Aber von Anstand steht nichts im Koran, das erleben wir jeden Tag hautnah, oder ist jemand anderer Meinung?

Selten habe ich so eine idiotische Überschrift lesen müssen, daran sehen wir wunderbar, daß tatsächlich alles auf dem Kopf steht, es sind also jetzt die Muslime, welche „verängstigt“ sind, also jene Personen sind verängstigt, die hier im Land mittlerweile den Ton angeben, dies in jeder unanständigen Hinsicht!

Herr, lass` Hirn vom Himmel regnen, vor allem auf die Pressehuren! Nebenbei: Wer schon die Garotte für ein gelungenes technisches Meisterwerk hält neben der ‚Eisernen Jungfrau‘ oder der Folterbank, der könnte auch auf die Idee kommen, einmal die Journaille durch ihre eigenen Pressen zu jagen, um einmal nachzuvollziehen, wie diese als Meinung getarnten Demagogien zustandekommen. Ich fürchte nur, das wird zu milde sein, wenn der Dank des Volkes losbricht.

Norwegen baut in Storskog einen Grenzzaun zu Russland und macht dicht, während im Süden Europas, sowohl an der Grenze Italien/Frankreich als auch in Norditalien der Flüchtlingsstau angekommen ist. Como, die größte Stadt am Comer See, unweit der Grenze zur Schweiz, wird mittlerweile von Flüchtlingen beherrscht, diese warten auf die Durchreise Schweiz/Deutschland. All das geschieht heimlich, still und leise, die Meldungen sind spärlich, ebenso erfährt man nur so nebenbei, daß auch heute wieder 3000 Menschen vor der libyschen Küste „gerettet“ wurden usw. Herbst und Winter stehen vor der Tür, wir dürfen gespannt sein…

c.c.M.e.d. Macht Seehofer endlich Schluß mit diesem Spuk, die keine 5 Prozent mehr auf die Waage bringt, aber die Madonna grandiosa spielt? Wann setzt sich hier endlich einmal rationales Denken durch? Ist das Volk endgültig auf dem Selbstmordtrip, oder gibt es noch Rettung?

Gelesen bei: http://brd-schwindel.org

2 thoughts on “RA Lutz Schäfer: Es läuft alles aus dem Ruder

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s