Heimatliebe, die Familienliebe, Ehre, Kinder Syrien’s?

Kinder Syrien’s? Männer die Frauen und Kinder schutzlos zurücklassen? Wo ist hier Heimatliebe, die Familienliebe, Ehre bei solchen Kindern eines Landes? Oder doch nur Glücksritter auf der Jagd nach einen sorgenfreies Leben!

 

Viele junge Syrer Junge Syrer Kinder Syrien’s verliessen im Sommer 2015 das Land in Booten aus der Türkei, um zu vermeiden, in die syrische Armee eingezogen zu werden. Dies waren ‘Drückeberger’, wie man sie auch in den amerikanischen Filmen über Vietnam sieht.

 

Viele junge Amerikaner gingen nach Kanada, um ihrem Land im Krieg nicht dienen zu müssen. Im Fall von Amerika erlebte nicht das Land selbst eine Invasion, sondern Amerika war der Invasor im Ausland.

Kinder Syrien's? Männer die Frauen und Kinder schutzlos zurücklassen? Wo ist hier Heimatliebe, die Familienliebe, Ehre bei solchen Kindern eines Landes? Oder doch nur Glücksritter auf der Jagd nach einen sorgenfreies Leben!

Heimatliebe, die Familienliebe, Ehre, Kinder Syrien’s?

Im syrischen Krieg hingegen sind diese Männer tatsächlich Verräter, weil sie ausländischen Söldnern, die auf der Lohnliste der Saudis und der CIA stehen, erlauben, unbewaffnete Zivilisten täglich zu invadieren, besetzen, vergewaltigen, berauben, und zu töten. Deutsche fragen sich vielleicht “wollen wir wirklich tausende Verräter unter uns? Wenn diese Männer ihr Heimatland in Scharen verlassen, wenn es in Gefahr gerät, wozu sind sie wohl in Zukunft in Deutschland fähig?”

Diese jungen Männer, die im Sommer 2015 aus Syrien geflüchtet sind, haben Freundinnen, Schwestern, Kinder, Mütter und Ehefrauen zurückgelassen. Wie konnten die deutschen Autoritäten bloss vergessen, zu fragen, “Warum seid ihr bereit, alle eure Liebsten hinter euch zu lassen, wenn ihr doch behauptet, euch um euer Leben zu fürchten?

Wie könnt ihr es für eure Ehefrau und Kinder in Syrien als sicher genug betrachten. Fürchtet jedoch um euer eigenes Leben?” Besonders diese Frage muss den Migranten aus Latakia und der Küste gestellt werden, weil die Region ein sicherer Hafen ist und ein Rückzugsort für Millionen Flüchtlinge innerhalb Syriens, aus Damaskus, Homs und Aleppo.

Vielleicht suchen diese jungen Männer eine deutsche Freundin, oder wollen eine zweite deutsche Frau heiraten. Die in der Lage ist, zu arbeiten und sie zu unterstützen. Damit sie in der Lage sind, Geld nach Syrien an ihre syrischen Ehefrauen und Kinder zu schicken. Deutsch zu werden und europäische Werte und Traditionen zu lernen ist vermutlich das letzte. Was diese jungen Männer im Sinn haben. Ihnen wurde von den türkischen Schmugglern ein ‘Packet’ versprochen. Sie sind entschlossen, die Leistungen zu kassieren, die ihnen versprochen worden sind.

Gelesen bei: http://austria-netz.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s