Zusatzzahlung abgelehnt: Kein Notvorrat für Hartz-IV-Bezieher

(Admin: Planmässige Ausrottung der Deutschen – überschlägt man eben kurz wieviele trotz Arbeit unterm Existensminimum leben, kommt das hin. Es ist höchste Zeit sich endlich zu wehren!)

0666

Die Bundesregierung plant erstmals seit Ende des Kalten Krieges die Verabschiedung von Verhaltensmaßnahmen für die Bevölkerung im Fall schwerer Katastrophen oder militärischer Angriffe, dazu wird die Bevölkerung angehalten, einen individuellen Vorrat an Lebensmitteln von zehn Tagen vorzuhalten.

Ist das Anlegen von Notvorräten eigentlich im Hartz-IV-Satz enthalten? Wenn die Bundesregierung dazu anhält, dann müsste sie das eigentlich berücksichtigen? Wie das Hamburger Straßenmagazin „Hinz&Kunzt“ berichtet, können Hartz IV-Empfänger auf keine zusätzliche finanzielle Unterstützung für die Katastrophenvorsorge zählen. Laut Berechnungen kostet die Hamsterkauf-Komplettausstattung für eine vierköpfige Familie rund 300 Euro. Besonders für Hartz IV-Empfänger, bei denen das Geld, wenn überhaupt, meist punktgenau bis zum Monatsende reicht, ist dies eine nur schwer zu stemmende Investition.

Kein Wunder: Die Hartz IV-Sätze werden äußerst rigide berechnet. Für Lebensmittel stehen jedem Leistungsempfänger exakt 128,46 Euro pro Monat zu. Da wird es schwer Vorräte anzulegen.

Gelesen bei: https://politikstube.com

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Zusatzzahlung abgelehnt: Kein Notvorrat für Hartz-IV-Bezieher

  1. Mein Vorschlag: Schreibt einen Brief an die zuständige Stelle und beantragt eine Zusatzzahlung für den Notvorrat, aber behauptet dabei ihr seid ein Flüchtling aus Syrien.

    Wetten, dass man Euch die Zahlung dann bewilligen würde.

    Probiert es selbst aus, glaubt nicht mir, sondern lernt aus Euren eigenen Erfahrungen.

    Die Bösartigkeit der Herrschenden kennt keine Grenzen mehr.

    Gefällt mir

Laß es raus

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s