Wann reißt Putin der Geduldsfaden?

Wann reißt Putin der Geduldsfaden?

Putin nimmt um des Friedens Willen Beleidigungen hin, einzig um Leben zu retten.

Dafür kann man ihn bewundern – Die Welt sieht es als Schwäche.

Aber wann reißt selbst Putin der Geduldsfaden?

Laut Paul Craig Roberts hängt die Frage, ob die Türkei an der Seite Washingtons bleibt oder sich mit Moskau neu arrangiert, in erster Linie davon ab, ob Moskau tatsächlich die Türkei vor dem Putsch gegen Erdogan gewarnt hat oder nicht und ob Washington hinter dem Putsch steckte oder nicht.

putin-erdogan

Wenn Erdogan das glaubt…

…ob es stimmt oder nicht, dann wird er sich wahrscheinlich mit Russland zusammentun. Andererseits werden auch andere Faktoren Erdogans Entscheidung beeinflussen. Zum Beispiel Erdogans Glauben, wie entschlossen Putin sich gegen Washington stellen wird.

Wie entschlossen sich Putin gegen Washington stellt, hängt immer noch vom Muskelspiel der Amis ab. Derzeit ist festzuhalten, dass Putin unablässig um Zusammenarbeit mit Washington nachsucht. Man könnte es als ein Zeichen von Russlands Schwäche betrachten. Washington sieht das mit Sicherheit nicht anders. Man schlägt Putin frech ins Gesicht, und dessen Antwort besteht darin, dass er das Weiße Haus um Kooperation im Kampf gegen ISIS bittet.

Putin will einen Krieg zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika/NATO und Russland vermeiden, weil keine Seite einen solchen Krieg gewinnen kann.

obama-syria-venezuela-ukraine

Wer wie Washington auf Risiko spielt, sitzt so lange auf dem längeren Ast, wie der Gegenpart, sprich Moskau, den letzten Schritt zur Eskalation vermeiden will. Putin verlässt sich auf Diplomatie. Irgendwann aber wird der Punkt erreicht sein, ab dem die Macht aus den Gewehrläufen kommt. Im nächsten Schritt lehnte er jedoch die Ansuchen der abgespaltenen Republiken von Donetsk und Luhansk auf eine Wiedervereinigung mit Russland ab, und sofort stand Russland erneut als Schwächling da. Im Ergebnis ist der Konflikt um die Ostukraine nicht gelöst. Aus Menschlichkeit verlängert sich so der Krieg im Umfeld von Denezk. Tod und Zerstörung gehen weiter.

Craig Roberts ist der Meinung, dass der strategische Fehler Putins auf den Rat von Russlands „Atlantischen Integrationisten” zurückgeht – jener Leute, die glauben, dass Russland nicht zählt, solange es nicht Teil des Westens ist. Diese pro-westlichen Mitglieder der russischen Regierung sind in jeder Beziehung de facto Mitglieder der Verräterpartei.

Sie fungieren als Behinderung der Entschlossenheit Russlands. Das Fehlen russischer Entschlossenheit führt zu mehr Druck aus Washington. Für die russische Regierung ist es ein aussichtsloses Unternehmen, Druck von Seiten des Westens zu provozieren.

obama kriegstreiber

Washington sieht, dass Putin nicht imstande ist, sich aus dem Einfluss der Atlantizistischen Integrationisten loszulösen, der das russische wirtschaftliche Establishment unter der Führung der unabhängigen Zentralbank umfasst.

Aus diesem Grund macht Washington weiterhin seine Kooperation mit Russland in Syrien abhängig von Putins Zustimmung, dass „Assad gehen muss. Putin will den Islamischen Staat loswerden, weil ISIS muslimische Gebiete der Russischen Föderation infizieren kann.

Wenn er aber zustimmt, Assad loszuwerden, wird sich das Chaos in Syrien durchsetzen, genauso wie im Irak und in Libyen das Chaos herrscht, und Russland wird Washingtons Vorherrschaft akzeptiert haben.

Russland wird zu einem weiteren Vasallenstaat werden, der in Washingtons Sammlung landet.

Gelesen bei: http://alpenschau.com

Advertisements

3 Kommentare zu “Wann reißt Putin der Geduldsfaden?

  1. Pingback: https://glaubenistnichtwissen.wordpress.com/2016/08/28/wann-reisst-putin-der-geduldsfaden/ | behindertvertriebentessarzblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s